Hilfe
DE
Mein Konto
Update zum Coronavirus

Sehenswertes in Chile

Serrano & Balmaceda Glaciers

Sie sind Teil des Bernardo O'Higgins Nationalparks, dem größten des Landes, und um dorthin zu gelangen, verlassen Boote Puerto Natales und fahren durch den Última Esperanza Fjord. Während der Fahrt können Sie den schallenden Fall von riesigen Wasserfällen wie den Condors beobachten und erleben, wie sich eine Kolonie von Kormoranen auf der Klippe von Punta Barrosa drängt, während die Landschaft zwischen den Fjorden des chilenischen Patagoniens verläuft, bis Sie den Monte Balmaceda und seinen imposanten Gletscher sehen, der als "hängend" gilt, weil er nicht direkt ins Meer gelangt.

Um nach Serrano zu gelangen, wandern Sie von Puerto Toro aus einen Kilometer durch einen Wald und die Küste der Lagune, zu der die beeindruckende Eiszunge fließt. Einen Gletscher live erleben zu können, ist ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Die scharfen Formen der imposanten Eiswände und ihre schönen Blautöne verraten Ihnen, dass Sie sich vor den authentischen, unberührten Schätzen von Mutter Erde befinden.

Weitere Rundreisen