Aus DE
Hilfe
Mein Konto
BIS ZU 500€ RABATT
Erstellen Sie ein Konto oder Login, um Ihren Rabatt freizuschalten
TansaniaReise nach Tansania ab -24%

Unsere Empfehlung für einen Besuch in Tansania

-24%

Ab 5.399€

3.999€

Pro Nacht:

444€

  • Lake-Manyara-Nationalpark
  • Ngorongoro
  • Serengeti-Nationalpark

Ähnliche Reisen

Reiseführer für Tansania

Tansania touristische attraktionen

Mehr Informationen über Tansania

Eine Reise nach Tansania ist ein Einstieg in eines der faszinierendsten Länder Afrikas mit Nationalparks, Seen und Bergen wie dem Kilimandscharo.

Tansania ist das größte Land Ostafrikas und aufgrund seiner unschlagbaren Nationalparks und seiner vielfältigen und exotischen Fauna eines der wichtigsten Safari-Ziele der Welt. Neben den unglaublichen Safari-Möglichkeiten ist Tansania auch für seine idyllischen Strände, z.B. auf der Insel Sansibar, und sein altes Erbe als eines der ältesten bewohnten Gebiete der Welt bekannt. 

Die Hauptstadt ist zwar Dodoma, aber die größte Stadt ist Daressalam, an der Swahili-Küste. Die meisten Reisenden, die sich für eine Safari in Tansania entscheiden, kommen jedoch am Flughafen Kilimandscharo im Schatten des gleichnamigen Berges an. Der Kilimandscharo ist der höchste Berg Afrikas und der Favorit der abenteuerlustigen Bergsteiger, die seinen hohen Gipfel erreichen wollen. Tansania ist jedes Jahr zwischen Dezember und März Ort der wunderbaren Großen Tierwanderung durch die Savanne Serengeti, was die Attraktivität des Landes als Reiseziel für Wildtierbeobachtungen noch erhöht. Reisen nach Tansania konzentrieren sich in der Regel auf die Nationalparks und Wildtierziele wie den Einbruchkrater Ngorongoro oder den Tarangire-Nationalpark, aber die Kultur ist eine Hauptattraktion für einen Urlaub in Tansania. Die Tansanier sind für ihre vielfältige Kultur und den herzlichen Empfang von Besuchern bekannt. Nehmen Sie sich also Zeit, um mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen, z.B. durch einen Besuch des geschäftigen Maasai-Marktes in Arusha oder durch die Teilnahme am lebhaften Wayambo-Kulturfestival, das jedes Jahr im Januar in Daressalam stattfindet. 

 

Die Geschichte von Tansania

Die Geschichte Tansanias reicht mehr als 2 Millionen Jahre zurück. Hier wurden humanoide Fossilien entdeckt, die das Gebiet mit einigen der frühesten menschlichen Zivilisationen der Erde in Verbindung bringen. Auf einer Rundreise durch Tansania können Sie die Olduvai-Schlucht besuchen, eine der wichtigsten paläoanthropologischen Stätten der Welt, die dazu beigetragen hat, unzählige Geheimnisse über die Evolution der ersten Menschen zu enthüllen. 

Die alte Geschichte Tansanias ist durch die Bewegung einer Reihe verschiedener Stammesgemeinschaften in der Region gekennzeichnet, darunter die kuschitischsprachigen Gemeinschaften im Norden und die Bantu sprechenden Völker aus Westafrika. Zu den jüngsten Zuwanderern auf tansanischem Gebiet gehören die Maasai, die ethnische Gruppe, die für ihre charakteristische Kleidung und ihre besonderen Hütten in der Nähe der Wildreservate des Landes am bekanntesten ist. Um das 8. und 9. Jahrhundert verbreiteten Reisende und Händler aus Persien und Indien die Lehren des Islam in Tansania. An der Swahili-Küste wurde vom omanischen Herrscher Said ibn Sultan im Jahre 1840 die Hauptstadt seines Sultanats in Sansibar gegründet. Es dauerte nicht lange, bis Sansibar zum Zentrum des arabischen Sklavenhandels wurde. Am Ende des Jahrhunderts eroberten deutsche Siedler einen großen Teil von Tansania und integrierten es in Deutsch-Ostafrika. Wenn Sie nach Tansania reisen, können Sie den Einfluss dieser Zeitepoche in der Kolonialarchitektur von Daressalam sehen. 

Nach der Niederlage Deutschlands im Ersten Weltkrieg kam Tansania unter britische Kontrolle und erlangte 1961 schließlich die Unabhängigkeit. Im gleichen Zeitraum gab es in Sansibar eine Revolution, die zur Unabhängigkeit und zur Zusammenlegung der damals so genannten Tanganjika und Sansibar führte, um 1964 Tansania zu gründen.

 

Natur in Tansania

Die 'Big Five' (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard) sind eine der attraktivsten Attraktionen für Reisende nach Tansania. Fast 40 % der Landfläche Tansanias sind für Naturschutzzwecke geschützt, und das Land verfügt über insgesamt 16 Nationalparks sowie mehrere Wildreservate. Als Land mit großer biologischer Vielfalt wird ein Urlaub in Tansania für alle Wildtierliebhaber zu einem unvergesslichen Abenteuer. Es gibt nichts, was so beeindruckend ist wie eine Safari durch die afrikanische Savanne, und Tansania ist der beste Ort, um dies zu erleben. 

Eine der einzigartigsten Landschaften Tansanias ist das Schutzgebiet Ngorongoro Conservation Area, deren Höhepunkt ein riesiger Vulkankrater ist, der Heimat einer reicher Tierwelt. Safaris hier garantieren eine fantastische Tierbeobachtung, da der einschließende Krater die einheimische Tierwelt schützt, die aus mindestens 25.000 Großtieren besteht, und auf natürliche Weise fördert. Der Tarangire-Nationalpark ist für seine Löwenpopulation bekannt, mehr als 700 sind in der Umgebung dieses außergewöhnlichen Reservats zu finden. Sie können auch große Elefantenherden und eine abwechslungsreiche Mischung von Landschaften finden, die von Sümpfen bis zu Grasebenen und Gruppen von Riesen-Affenbrotbäumen reichen. 

Eine Safari in Tansania ist unvollständig, wenn man nicht die ewigen Ebenen der Serengeti und die beliebtesten und bekanntesten Nationalparks des Landes sieht. Die endlos erscheinenden Savannen sind die Heimat der größten Wanderung von Landsäugetieren der Welt, während die Beobachtung des Sonnenuntergangs über der Serengeti zu den schönsten Erlebnissen gehört, die man machen kann. Einen entspannteren Teil der natürlichen Schönheit Tansanias können Sie im idyllischen Sansibar erleben, wo das warme türkisfarbene Wasser des Indischen Ozeans die weißen Sandstrände umspült. 

 

Kultur in Tansania

Tansanias reiche kulturelle Vielfalt ist das Ergebnis der erstaunlich multikulturellen Bevölkerung, die sich aus etwa 125 ethnischen Gruppen zusammensetzt, von denen die Sukuma, Haya, Chagga und Nyamwezi die größten sind. Die am weitesten verbreitete Sprache ist Suaheli, eine Bantu-Sprache mit arabischen Einflüssen, obwohl Tansania ein mehrsprachiges Land ist und im ganzen Land Hunderte von Regionalsprachen gesprochen werden. Besucher auf einer Reise nach Tansania werden sich freuen zu erfahren, dass in den großen Städten und an den touristischen Reisezielen Englisch eine weit verbreitete Sprache ist. 

Das Christentum und der Islam sind die vorherrschenden Religionen, obwohl in einigen ländlichen Gemeinden der indigene Glaube praktiziert wird. Von den rotgekleideten Maasai bis hin zu den Hadza-Jagd- und Sammelvölkern ist das Kennenlernen der lokalen ethnischen Gruppen ein integraler Bestandteil jeder Reise nach Tansania, wenn man die Art der Kultur des Landes verstehen will. Tansanier sind für ihre Höflichkeit und Gastfreundschaft bekannt, so dass Sie auf Ihrer Reise herzlich willkommen sind. Die farbenfrohe und vielfältige Kultur der Nation wird in ihren künstlerischen Traditionen, zum Beispiel in der Tingatinga-Malerei deutlich. Dabei handelt es sich um ein traditionelles künstlerisches Verfahren, bei dem glänzende Lackfarben in Tier- und Landschaftsdarstellungen eingesetzt werden. Die nationale Kultur von Tansania ist auch in der Vielfalt tansanischer Produkte und einer Reihe regionaler Spezialitäten erkennbar. 

Als Reiseziel für Safaris par excellence ist Tansania kaum zu übertreffen, wenn es um die Konzentration wilder Tiere, fesselnde Landschaften und aufregende kulturelle Erfahrungen geht. Ob Sie ein Safari-Veteran sind oder zum ersten Mal eine Safari erleben, eine Safari in Tansania öffnet Ihnen die Augen für eine unglaubliche Welt der Wildtiere im afrikanischen Busch.

  • Einreisebedingungen

    Reisepass mit Mindestgültigkeitsdauer von sechs Monaten und Ticket für die Rückreise.

  • Visum

    Es ist ein Visum erforderlich. Das Visum muss im Ankunftsland beantragt werden Preis: etwa 50$. Maximal drei Monate.

  • Zeitzone

    MEZ + 1

  • Währung

    Tansania-Schilling.

  • Sprache

    Swahili und Englisch.

  • Online-Tourismusbüro

    Zur Website
  • Strom

    230 V. Ein Adapter ist notwendig.

  • Weitere nützliche Informationen

    Autos fahren auf der linken Straßenseite.

  • Gesundheit

    Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ihr Tropeninstitut bezüglich Malariaprophylaxe.

Besuchen Sie nahe gelegene Ziele

Möchten Sie, dass Ihnen unsere Reiseberatung bei der Planung Ihrer Reise hilft?

Wenn Sie dieses Formular mit grundlegenden Informationen über Sie und Ihre geplante Reise ausfüllen, wird sich unsere Reiseberatung mit Ihnen in Verbindung setzen, um all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen die für Sie am besten geeigneten Optionen anzubieten.
*Pflichtfelder

Rufen Sie einen unserer Experten kostenlos an
Unsere Reiseberatung wird Ihnen bei Ihrer Reservierug behilflich sein.
+49 30 58849275

Was sind Ihre Reisepläne?

Kontaktinformationen

Reisedaten

0
0
0
Durch Anklicken akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie.
Newsletter abonnieren
Super Preis-Leistungs-Verhältnis
Spannende Aktionen
Angebote & News
Ich habe die Geschäftsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden.