Aus DE
Hilfe
Mein Konto

Rundreisen Vietnam

Von einer Reise nach Vietnam sind alle begeistert, die das Land besucht haben. Mit seinem exotischen Zauber bietet es den Besuchern eine Welt...
VeranstaltungenEssen & TrinkenShopping

Möchten Sie, dass Ihnen unsere Reiseberatung bei der Planung Ihrer Reise hilft?

Wenn Sie dieses Formular mit grundlegenden Informationen über Sie und Ihre geplante Reise ausfüllen, wird sich unsere Reiseberatung mit Ihnen in Verbindung setzen, um all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen die für Sie am besten geeigneten Optionen anzubieten.
*Pflichtfelder

Rufen Sie einen unserer Experten kostenlos an
Unsere Reiseberatung wird Ihnen bei Ihrer Reservierug behilflich sein.
+49 30 58849275

Was sind Ihre Reisepläne?

Kontaktinformationen

Reisedaten

0
0
0
Durch Anklicken akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie.

VERWANDTE REISEZIELE

Rundreisen Vietnam

Von einer Reise nach Vietnam sind alle begeistert, die das Land besucht haben. Mit seinem exotischen Zauber bietet es den Besuchern eine Welt buddhistischer Pagoden, pulsierender Städte, Reisfelder und tropischer Strände, ganz zu schweigen von der zeitlosen Magie des kurvenreichen Mekong-Flusses und der herrlichen Halong-Bucht. Das südostasiatische Land im Südchinesischen Meer grenzt an Kambodscha, Laos und China.

Die geschäftige Hauptstadt Vietnams, Hanoi, ist bekannt für ihren schwindelerregenden Verkehr, ihre ausgezeichnete Küche und ihre festliche Atmosphäre sowie die charmante französische Kolonialarchitektur. Die bevölkerungsreichste Stadt Ho-Chi-Minh-Stadt, ehemals Saigon, im Süden des Landes, hat ihrerseits ein eher westliches Flair. Und im Zentrum des Landes zeigt Ihnen das gemütliche Hoi An die Lichter Vietnams.

Es ist wahr, dass organisierte Ausflüge nach Vietnam Ihnen ein Land der Kontraste zeigen werden, angefangen von den Hügeln von Sapa bis hin zu den idyllischen Stränden von Phu Quoc und den Sanddünen der Bao Trang-Wüste. Vietnam ist so vielfältig wie bezaubernd.

Als sozialistische Republik hat das Land ein ausgesprochen exotisches Flair, das oft von unerschrockenen Reisenden gewünscht wird, die sowohl von der außerordentlichen Schönheit der Naturwunder als auch von dynamischen Städten angezogen werden, die nicht schlafen. Tauchen Sie ein in eine Nation mit köstlicher Straßenküche, Millionen von Motorrädern, atemberaubender Landschaft und einigen der wärmsten und gastfreundlichsten Orte, die Sie auf einer Tour durch Vietnam finden werden.

 

Die Geschichte Vietnams

Die turbulente Geschichte Vietnams im 20. Jahrhundert ist bekannt, aber das Land hat ein langes und faszinierendes Erbe, das das Land zu dem gemacht hat, was es heute ist. Das Gebiet des heutigen Vietnam ist seit der Altsteinzeit bewohnt und stand seit mehr als einem Jahrtausend in enger Verbindung mit China. Dies ist eine Epoche der Geschichte, die einen großen Einfluss auf die Kultur, Traditionen und Überzeugungen der Länder hatte.

Erst im 10. Jahrhundert entwickelte es sich zu einem unabhängigen Königreich unter einer Monarchie mit einem langen Zeitraum kaiserlicher Dynastien, die das Land und sein Volk prägten. Sie werden den französischen Einfluss auf einer organisierten Reise nach Vietnam wahrnehmen, der im 18. Jahrhundert begann, als die Halbinsel von den Franzosen kolonisiert wurde und sich schließlich in das Indochina Frankreichs verwandelte. Die meisten französischen Siedler wohnten in Ho Chi Minh, oder Saigon, wie es vorher genannt wurde, und hinterließen ein Erbe außergewöhnlicher Architektur wie die Kathedrale Notre-Dame von Saigon und das Hauptpostamt, ein Muss bei Touren durch Vietnam.

Während der Jahre des Zweiten Weltkriegs und des Ersten Indochinakrieges gewannen kommunistische Nationalisten in Vietnam an Dynamik, was zur Aufteilung des Landes in Nord und Süd führte. Der Vietnamkrieg gegen Amerika folgte darauf, als die beiden Teile des Landes, unterstützt von ihren entsprechenden Verbündeten, um die Kontrolle der Nation kämpften. Dieser verheerende Konflikt dauerte fast 20 Jahre und gipfelte im Fall von Saigon 1975, der zur Wiedervereinigung des Landes als kommunistischer Staat führte. Viele Relikte aus dieser turbulenten Zeit können auf einer Reise nach Vietnam besichtigt werden, insbesondere im Kriegsopfer-Museum in Ho-Chi-Minh-Stadt oder in den Cu-Chi-Tunneln.

 

Die Natur in Vietnam

Eine der Besonderheiten Vietnams ist seine enorme Länge mit einer Küstenlinie, die sich 3.455 Kilometer von Norden nach Süden erstreckt. Schöne Strände zieren die Küste, während im Landesinneren dichte Wälder, Hügel und Reisfelder zu finden sind. Die beiden Regionen des Roten-Fluss-Deltas und des Mekong-Deltas bieten Reisenden auf einer Vietnam-Tour die Möglichkeit, die repräsentativsten Beispiele des ländlichen Lebens zwischen Überschwemmungsgebieten und Mangrovenwäldern zu erleben, wo der Fluss ein Medium und eine Lebensweise ist.

Im Norden des Landes zeichnet sich die Stadt Sapa als leuchtendes Beispiel für die natürliche Schönheit Vietnams aus. Sie ist ein smaragdgrünes Paradies mit Reisterrassen an den Hängen, Wanderwegen und Dörfern, die frische Luft und einen Hauch des geschäftigen Lebens der Stadt bieten. Sie ist leicht zugänglich, wenn man Hanoi besucht. Das bekannteste Naturwunder des Landes ist die Halong-Bucht, eine Ikone Vietnams. Das mystische Wasser in einem Dekor von tausenden von Kalkstein-Karsten mit Pflanzendecken lädt Sie ein, die Abende an Deck eines traditionellen Trödelbootes zu verbringen und die geheimnisvolle Ruhe der Landschaft zu genießen. Sie ist ein obligatorischer Halt auf einer organisierten Reise nach Vietnam.

Die Insel Phu Quoc ist Vietnams Antwort auf das sonnenüberflutete Paradies. Hier finden Sie die besten Strände des Landes und genießen die entspannte Atmosphäre der Insel vor der Südküste des Kontinents. Die Can Dao-Inseln sind ein weiterer Favorit für diejenigen, die einen Strandurlaub in Vietnam und auch in der Stadt Nha Trang suchen.

 

Die vietnamesische Kultur

Die vietnamesische Kultur ist das Ergebnis vieler verschiedener Einflüsse im Laufe der Jahrhunderte, die der Nation eine einzigartige Identität verliehen haben. Die Kultur der Chinesen, der Khmer und der Cham hat die Kulturlandschaft beeinflusst, auch wenn der französische Einfluss deutlich in der Verwendung des lateinischen Alphabets und der Popularität des Katholizismus in Vietnam zu erkennen ist.

Wenn Sie Vietnam bereisen und die Möglichkeit haben, in das lokale Leben einzutauchen, werden Sie feststellen, dass Familie und Gemeinschaft wichtigere Werte sind als Individualismus und es ist üblich, dass große Familien zusammenleben. Die vietnamesische Küche ist wegen ihrer Kombination aus einzigartigen Geschmacksrichtungen und frischen und würzigen Aromen eine der Favoriten unter den Feinschmeckern der ganzen Welt.

Was die Religion betrifft, so hat ein großer Teil der Bevölkerung buddhistische und katholische Glaubensüberzeugungen, aber die Mehrheit der Vietnamesen folgt keiner Religion oder praktiziert weiterhin vietnamesische Volksreligionen und -traditionen. Viele Vietnamesen sind sehr spirituell und glauben an Vorzeichen und Unglück. Eine Reise nach Vietnam zu einem nationalen Fest wie z. B. Tet Nguyen Dan, zum Neujahrsfest nach dem Mondkalender und zu einem Frühlingsfest ist die perfekte Gelegenheit, die lokale Kultur zu erleben, insbesondere die Wertschätzung, die Vietnamesen für ihre Vorfahren haben.

Reisen nach Vietnam von Norden nach Süden sind eines der exotischsten Reiseerlebnisse, die Sie sich wünschen können. Die exquisite Naturschönheit, die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen und die faszinierende Kultur und Tradition sind Merkmale, die Sie einladen, dieses Land zu entdecken.

  • Einreisebedingungen
    Reisepass mit einer Mindestgültigkeitsdauer von sechs Monaten.
  • Visum
    Es ist kein Visum für die Einreise in das Land für Aufenthalte von weniger als 15 Tagen erforderlich.
  • Währung
    Dong
  • Sprache
    Vietnamesisch
  • Strom
    220V fast im ganzen Land. Ein Adapter ist nicht notwendig.
  • Gesundheit
    Für Reisende aus der EU besteht keine Impfpflicht. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ihr Tropeninstitut bezüglich Malariaprophylaxe.
  • Zeitzone
    MEZ + 5
  • Weitere nützliche Informationen
    Es gibt kostenloses WLAN in den Touristenbereichen des Landes.
  • Online-Tourismusbüro
    http://www.vietnam-aktuell.de/

Möchten Sie von einem Experten beraten werden?

Wir helfen Ihnen dabei, das geeignete Reiseziel für Ihren Urlaub zu finden.