Aus DE
Hilfe
Mein Konto
BIS ZU 500€ RABATT
Erstellen Sie ein Konto oder Login, um Ihren Rabatt freizuschalten
MexikoReise nach Mexiko ab -48%

Unsere Empfehlung für einen Besuch in Mexiko

Ähnliche Reisen

Reiseführer für Mexiko

Mexiko touristische attraktionen

Mehr Informationen über Mexiko

Dieses großartige Land befindet sich im südlichen Teil Nordamerikas. Eine Reise nach Mexiko weckt die Phantasie der Reisenden mit Bildern von Mariachi, idyllischen Stränden und mysteriösen Maya-Ruinen wie Chichen Itza, Tulum und Palenque.

Mexiko grenzt an die Vereinigten Staaten, Belize und Guatemala und hat Küsten am Pazifischen Ozean, der Karibik und dem Golf von Mexiko, was eine fantastische Kombination von Badeorten garantiert, eine der Hauptattraktionen des Landes.

Mit einer Bevölkerung von mehr als 120 Millionen Einwohnern ist Mexiko ein sehr bevölkerungsreiches Land und sogar das größte spanischsprachige Land der Welt. In diesem Land befindet sich auch eine der größten Städte der Welt, die Hauptstadt Mexiko-Stadt, eine hochgelegene Stadt, die für ihr historisches Zentrum, den aztekischen Tempel „Templo Mayor“ aus dem 13. Jahrhundert und die barocke Kathedrale von Mexiko-Stadt bekannt ist.

Viele Pauschalreisen nach Mexiko beginnen in dieser monumentalen Stadt, obwohl die Stadt Guadalajara bei einem Mexiko-Besuch auch nicht fehlen darf. Sie hat eine traditionelle mexikanische Atmosphäre und ist für ihre Tequila-Produktion bekannt. Mit weltberühmter Küche, einer fantastischen Kunstszene, modernen Städten, unglaublichen archäologischen Stätten und unberührten Stränden, insbesondere entlang der Halbinsel Yucatan, ist es kein Wunder, dass Reisen nach Mexiko immer beliebter werden.

 

Die Geschichte Mexikos

Als eine der fünf Wiegen der Zivilisation ist Mexiko aufgrund der Bedeutung seiner indigenen Gemeinschaften und mesoamerikanischen Hochkulturen wie der Mayas, Azteken und Teotihuacaner möglicherweise die bekannteste.

Die Teotihuacaner waren eine der ersten alten Zivilisationen Mexikos, die um 100 v. Chr. mit dem Bau ihrer beeindruckenden Hauptstadt in der Nähe der modernen Mexiko-Stadt begannen.

Die wohl berühmteste Zivilisation des Landes waren die Mayas zwischen 250 und 900 n. Chr. Sie errichteten Städte, erfanden ein Kalendersystem und erstellten Schriftsprachen. Die Besichtigung gut erhaltener Ruinen von Städten und Tempeln, die in dieser historischen Ära gebaut wurden, sind in den Rundreisen durch Mexiko eingeschlossen. Diese Zivilisation zeichnet sich vor allem durch ihre pyramidenförmigen Tempel und religiösen Praktiken aus. Ihr Reich konzentrierte sich auf ein geografisches Gebiet, das die gesamte Yucatan-Halbinsel, das heutige Guatemala, Belize und Teile der mexikanischen Staaten Tabasco und Chiapas sowie den westlichen Teil von Honduras und El Salvador umfasst.

Die Größe und Organisation der Zivilisation gewährleistete, dass sie relativ sicher war und über einen beeindruckend langen Zeitraum florieren konnte. Leider brach das Maya-Imperium um das 10. Jahrhundert zusammen, möglicherweise aufgrund von Überbevölkerung und Erschöpfung der natürlichen Ressourcen. Kurz darauf folgte die Entstehung der späteren aztekischen Zivilisation.

Der Wendepunkt in der Geschichte Mexikos kam zu Beginn des 16. Jahrhunderts mit der Ankunft der spanischen Eroberer, die einen großen Teil des aztekischen Reiches kolonisierten und eroberten. Vor dem Hintergrund dieser Ereignisse starben viele Ureinwohner aufgrund von bisher unbekannten Krankheiten, die die Eroberer aus Europa mitbrachten. Nach der Ankunft der Spanier kamen die Missionare und bekehrten viele Indianer zum Katholizismus, was eine Abkehr von den alten Religionen und Praktiken der großen Zivilisationen Mexikos bedeutete.

Das Land wurde von den Siedlern in „Vizekönigreich Neuspanien“ umbenannt und diente als wichtiger Stützpunkt für weitere spanische Erkundungen des amerikanischen Kontinents. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich die moderne mexikanische Kultur, insbesondere in den Bereichen Architektur, Traditionen und Identität.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte das mexikanische Volk genug von der Ungleichheit, die im Land herrschte. Zwischen 1910 und 1920 begann eine zehnjährige Revolution, die zu einer Reihe von sozialen Reformen und schließlich zur Wiederherstellung der kommunalen landwirtschaftlichen Praktiken führte, einem wichtigen Teil des mexikanischen Erbes.

Heutzutage wird klar, dass der Kampf des mexikanischen Volkes gegen die Spanier ihre nationale Identität und den Stolz auf ihre indigenen Wurzeln gefördert haben. Eine Rundreise durch Mexiko ist die beste Art, die verschiedenen Aspekte des Lebens im Land und seine Geschichte zu erleben, die es geprägt hat.

 

Die Natur in Mexiko

Neben seiner faszinierenden Geschichte hat das Land eine wunderschöne Natur und biologische Vielfalt, die jede Reise nach Mexiko noch schöner macht. Mexiko ist eines der 17 vielfältigsten Länder der Welt und der natürliche Reichtum der Tier- und Pflanzenwelt und der Ökosysteme ist einer der wichtigsten Anziehungspunkte für Besucher.

707 Reptilien, 438 Säugetiere und 26.000 Pflanzenarten sind im Land zu finden, und die 34 Biosphärenreservate und 67 Nationalparks dienen dem Schutz und der Unterstützung dieser beeindruckenden Populationen im viertgrößten Land der Welt in Bezug auf die biologische Vielfalt.

Zu den einheimischen Arten gehören Klammeraffen, Seekühe, eine vom Aussterben bedrohte Art im Golf von Kalifornien, Ozelots, der seltene Quetzal und der mexikanische Grauwolf.

Mexiko ist landschaftlich sehr vielseitig. Die Landschaft reicht von Bergen bis hin zu Regenwäldern, Vulkanen, Wüsten, Riffen und mystischen Cenoten, und jede Landschaft hat ihre ganz eigenen Aktivitäten, Wildtiere und einzigartigen Attraktionen.

Von der Walbeobachtung auf der Halbinsel Yucatan über die bezaubernden Schwärme von Monarchfaltern im Schmetterlingsreservat von Angangueo bis hin zur Tierwelt des Lacandona-Dschungels kann die natürliche Fülle Mexikos auf vielfältige Weise erlebt werden.

Bewundern Sie die Kupferschlucht und seine geologischen Formationen in Chihuahua, genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Chapalasee, dem größten Süßwassersee des Landes, und besuchen Sie die versteinerten Wasserfälle Hierve el Agua von Oaxaca oder die Glühwürmchen-Wälder in Tlaxcala. Dies sind nur einige der unvergesslichsten Erfahrungen auf einer Reise nach Mexiko.

 

Die Kultur in Mexiko

Die drei Farben der mexikanischen Flagge enthalten wichtige Botschaften über die mexikanische Identität; Grün steht für die Hoffnung und den Sieg des Volkes, Weiß für die Reinheit der Ideale des Landes und Rot für das vergossene Blut der Helden der Nation, die für die Freiheit ihres Landes kämpften.

Die mexikanische Kultur ist auf der ganzen Welt beliebt und bekannt für ihre lebendigen Traditionen und ihre aufregende Musikszene.

Die Religion spielt ebenfalls eine wichtige Rolle im Leben der Einwohner, insbesondere das Christentum. Es gibt mehrere wichtige Heilige in Mexiko und traditionelle Feiertage, wie der Tag der Toten, haben das Interesse von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt geweckt.

Am Tag der Toten, einer jährlichen Feier am 2. November, versammeln sich die Familien, um an ihre verstorbenen Familienmitglieder zu erinnern und ihren Lieben auf ihrer spirituellen Reise zu helfen. Die Haushalte schmücken oft einen Altar mit Opfergaben und Fotos von verstorbenen Familienmitgliedern. Die Mischung aus indigenen und spanischen Einflüssen hat zu einer reichen gastronomischen Tradition in Mexiko und einer Vielzahl volkstümlicher Kunst und Kunsthandwerk geführt, die durch farbenfrohe Stickereien, Keramik, handgewebte Körbe und Teppiche gekennzeichnet sind.

Mexiko ist auch bekannt für seine weltberühmten Künstler, wie Frida Kahlo, bekannt für ihre ikonischen Selbstporträts und moderne surrealistische Kunst, und ihr Mann Diego Riviera, berühmt für seine Wandmalereien und Darstellungen des Lebens in Mexiko.

Eine Reise nach Mexiko öffnet Ihnen die Augen für die reiche Kultur, die unglaubliche Artenvielfalt und die faszinierende Geschichte dieses großartigen Landes, während Sie durch die Ruinen von Tempeln wandern, im türkisfarbenen Wasser der vielen mystischen Cenoten schwimmen oder Tequila an seinem Herkunftsort probieren. Nach der aufregenden Besichtigung der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen des Landes entspannen Sie sich an den ruhigen Stränden der Riviera Maya und lauschen Sie den Rhythmen der Mariachi.

 

Praktische Informationen vor der Reise nach Mexiko

  • Einreisebedingungen

    Reisepass mit Mindestgültigkeitsdauer von sechs Monaten

  • Visum

    Es ist kein Visum erforderlich. Ausreisesteuer in Cancún (1000 Pesos / ca. 55.— Euro)

  • Zeitzone

    MEZ - 9 bis - 7

  • Währung

    Peso

  • Sprache

    Spanisch

  • Online-Tourismusbüro

    Zur Website
  • Strom

    127 V. Ein Adapter ist notwendig.

  • Weitere nützliche Informationen

    Rufen Sie 078 an, um kostenlose Touristenberatung zu erhalten.

  • Gesundheit

    Für Reisende aus der EU besteht keine Impfpflicht. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ihr Tropeninstitut bezüglich Malariaprophylaxe.

Besuchen Sie nahe gelegene Ziele

Möchten Sie, dass Ihnen unsere Reiseberatung bei der Planung Ihrer Reise hilft?

Wenn Sie dieses Formular mit grundlegenden Informationen über Sie und Ihre geplante Reise ausfüllen, wird sich unsere Reiseberatung mit Ihnen in Verbindung setzen, um all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen die für Sie am besten geeigneten Optionen anzubieten.
*Pflichtfelder

Rufen Sie einen unserer Experten kostenlos an
Unsere Reiseberatung wird Ihnen bei Ihrer Reservierug behilflich sein.
+49 30 58849275

Was sind Ihre Reisepläne?

Kontaktinformationen

Reisedaten

0
0
0
Durch Anklicken akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie.