Singapur
Reise nach Singapur

Momentan haben wir keine Reisen nach Singapur

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern. Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Ähnliche Reisen

Reiseführer für Singapur

Singapur touristische attraktionen

Mehr Informationen über Singapur

Eine Reise nach Singapur bedeutet, diesen kleinen Stadtstaat in Südostasien zu entdecken, der einen fantastischen Mikrokosmos Asiens als Ganzes und einen wahren kulturellen Schmelztiegel bietet. Er ist futuristisch, er ist ökologisch, er ist lebendig und er ist wie nirgendwo sonst auf der Welt. Mit einer Fläche von nur 719 Quadratkilometern ist Singapur ein Inselstaat, der vom Süden Malaysias durch die Straße von Johor getrennt ist. Die als globales Finanzzentrum bekannten Induktionswolkenkratzer Singapurs werden durch ihr Engagement für die Schaffung einer Gartenstadt ausgeglichen, in der üppige botanische Gärten und so genannte "grüne Wolkenkratzer" eine einzigartige Stadtlandschaft schaffen. Die farbenfrohen Wohnhäuser der Peranakans fügen sich in die unvorstellbar moderne Architektur der Stadt und das hervorragend funktionierende Verkehrssystem, bestehend aus Eisenbahnen und Metro, ein. Einkaufsparadiese wie die Orchard Street und glamouröse Resorts und Freizeitziele wie das ikonische Marina Bay Sands stehen dem geschäftigen Treiben in Little India und Chinatown gegenüber, wo Straßenverkäufer die Crème de la Crème der asiatischen Küche zu Schnäppchenpreisen anbieten. 

Stadt der Kontraste, eine Reise nach Singapur wäre nicht vollständig, ohne das Stadtzentrum zu verlassen, wo Sie sich bald an die tropische Lage Singapurs erinnern werden, die durch seine Dschungelreservate, idyllischen palmengesäumten Strände und Wanderwege auf den Hügeln gekennzeichnet ist. Eine Reise nach Singapur ist immer ein faszinierendes Abenteuer, egal ob man die Stadt wegen der unschlagbaren Einkaufsszene, der pulsierenden Kultur oder der glamourösen Hotels besucht. 

 

Geschichte von Singapur

Diese faszinierende Nation hat eine ebenso interessante Geschichte. Singapur ist seit vielen Jahrhunderten ein erfolgreiches Handelszentrum, und abgesehen von den alten Erwähnungen von "einer Insel im Süden der malaiischen Halbinsel" erreichte Singapur erst 1365 das Bewusstsein der Bevölkerung, als ein javanischer Dichter es als "Temasek" bezeichnete, einen wichtigen Handelshafen mit starken Verbindungen zum indischen und siamesischen Königreich. 1613 zerstörten die portugiesischen Eindringlinge einen Großteil der Temasek-Siedlungen, wodurch die Insel bis ins 19. Jahrhundert in Vergessenheit geriet.

Singapur, so wie wir es heute kennen, entstand 1819, als der britische Gouverneur Stamford Raffles mit dem Sultanat Johor wegen ihrer idealen Lage an den Handelswegen in den Fernen Osten einen Vertrag über die Errichtung eines Handelshafens auf der Insel abschloss. Die Insel wurde zu einem wichtigen Exportzentrum und zog viele chinesische und indische Einwanderer an, deren Kultur man auch heute noch bei einer Tour durch Singapur erleben kann, wenn man die Stadtteile Little India oder Chinatown erkundet. 

Singapur blieb vom Ersten Weltkrieg weitgehend unberührt, aber während des Zweiten Weltkriegs wurde die Insel von der japanischen Kaiserlichen Armee besetzt, die in Britisch-Malaysia einmarschiert war. 1945 wurde die britische Kontrolle über Singapur nach dem Ende des Krieges wiederhergestellt, wodurch die Insel von Japan befreit wurde. Ein Jahrzehnt später wurde Singapur die Selbstverwaltung gewährt und trat 1963 der Föderation Malaysia bei, obwohl der Inselstaat nur zwei Jahre lang Teil der Union blieb, da ihm 1965 die Unabhängigkeit auferlegt wurde, als er wegen der Bedrohung durch eine chinesische Mehrheit in Singapur aus der Föderation ausgeschlossen wurde. Seit seiner Unabhängigkeit hat Singapur einen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt und wird heute aufgrund seines Einflusses auf die Weltwirtschaft als globale Alpha-Stadt eingestuft.

 

Natur in Singapur

Das gesamte Territorium von Singapur besteht aus 63 Inseln mit der wichtigsten Insel Pulau Ujong, die das Hauptziel der meisten Urlaubsreisen in Singapur ist. Obwohl Singapurs Verstädterung zum Verlust eines Großteils der natürlichen Wälder und Dschungelökosysteme geführt hat, gibt es immer noch eine Reihe von fabelhaften Parks und Lebensräumen zu erkunden, wenn man nach Singapur reist, wo man der städtischen Metropole entfliehen und mit der unglaublichen Artenvielfalt Singapurs in Berührung kommen kann. 

Das Bukit-Timah-Naturreservat liegt günstig in der Mitte der Hauptinsel und ist der beste Ort im Land, um die vielfältige einheimische Tierwelt zu erleben. Dieses biologisch vielfältige Ökosystem ist die Heimat von Affen, Reptilien und Vögeln und verfügt über eine Reihe von Wander- und Mountainbike-Strecken, auf denen Besucher die tropischen Landschaften in aller Ruhe erkunden können. 

Der Mac Ritchie Reservoir Park ist ein weiteres Naturreservat, in dem abenteuerlustige Reisende die Baumkronenwege gehen, verschiedene Wassersportarten ausüben und auf den Wildtierpfaden wandern können. 

Wenn Sie als Wildtierliebhaber nach Singapur reisen, sollten Sie einen Besuch des Zoos von Singapur in Betracht ziehen, der für sein "offenes Konzept" berühmt ist und als einer der besten Zoos der Welt gilt. Als Heimat exotischer Wildtiere, von Borneo-Orang-Utans bis hin zu afrikanischen Löwen und der berühmten Nasenaffen, gehört der Zoobesuch unbedingt zur Reise dazu. Wenn Ihre Vorstellung von einem Naturparadies aus Sand und Meer besteht, hat Singapur kilometerlange Strände zur Auswahl. Palawan Beach auf der Insel Sentosa ist ein wunderschönes Naturparadies, in dem Sie das ganze Jahr über die angenehmen tropischen Temperaturen genießen können.

 

Kultur in Singapur

Es gibt nicht viele Orte auf der Erde, die so vielfältig sind wie Singapur. Menschen chinesischer, malaiischer und indischer Abstammung machen den größten Anteil der Bevölkerung aus, was zu einer reichen Mischung aus asiatischer Kultur und einer ebenso vielfältigen und köstlichen Gastronomieszene führt, wie die vielen Hawker Center der Stadt zeigen. Diese bei allen Singapurern beliebten halboffenen, überdachten Freiluftgebäude mit Essensständen bieten einen erschwinglichen und schmackhaften Einblick in die nationale Küche und sind ein Muss bei einer Reise nach Singapur, wenn Sie die authentische Kultur des Landes kennenlernen möchten. 

Als eine der religiös vielfältigsten Nationen der Welt finden Sie in ganz Singapur Moscheen, Kirchen und buddhistische Tempel, in denen die Religionsfreiheit in der Verfassung garantiert ist.

Singapur hat vier offizielle Sprachen: Englisch, Mandarin, Malaiisch und Tamil, obwohl ein einzigartiges Erbe der britischen Herrschaft das Aufkommen von "Singlish" ist, einer lokalen Sprache und die Verschmelzung aller oben genannten Sprachen. Trotz Singapurs Liberalismus in vielen Bereichen ist das Land bekannt für seine Vorschriften und Bußgelder, von denen einige gegen scheinbar unschuldige Handlungen wie Kaugummi oder Rauchen verhängt werden. Die Stadt sauber zu halten ist eine Priorität, also denken Sie daran, wenn Sie nach Singapur reisen

Als organisierte, sichere und lebenslustige Nation ist Singapur ein unglaubliches und unersetzbares Reiseziel. Von den der Schwerkraft trotzenden Wolkenkratzern bis hin zu den supermodernen Einkaufszentren, ehemaligen Kolonialvierteln und üppigen Dschungel-Hotels - eine Reise nach Singapur verdient es, ganz oben auf der Liste der gewünschten Ziele zu stehen. 

  • Einreisebedingungen

    Reisepass mit einer Mindestgültigkeitsdauer von sechs Monaten.

  • Visum

    Deutsche erhalten bei Einreise eine Aufenthaltsgenehmigung für bis zu 90 Tage.

  • Zeitzone

    MEZ + 6

  • Währung

    SGD = Singapur-Dollar

  • Sprache

    Englisch, Malaiisch, Chinesisch Mandarin und Tamil.

  • Online-Tourismusbüro

    Zur Website
  • Strom

    230 V.

  • Gesundheit

    Keine Impfung erforderlich.

Besuchen Sie nahe gelegene Ziele

Newsletter abonnieren
Copyright 2013-2022 Exoticca. Alle Rechte vorbehalten.

Rambla de Catalunya, 2-4, 5ª planta, 08007 Barcelona, Spain | US: 80 Southwest 8th Street Brickell Bayview, Miami, FL 33130, United States