Hilfe
DE
Mein Konto
Update zum Coronavirus

Rundreisen Armenien

Armenien liegt im Kaukasus, zwischen Asien und Europa und ist das perfekte Ziel für Reisen durch Geschichte, Kultur...
VeranstaltungenEssen & TrinkenShopping

Momentan haben wir keine Reisen nach Armenien

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern. Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Möchten Sie, dass Ihnen unsere Reiseberatung bei der Planung Ihrer Reise hilft?

Wenn Sie dieses Formular mit grundlegenden Informationen über Sie und Ihre geplante Reise ausfüllen, wird sich unsere Reiseberatung mit Ihnen in Verbindung setzen, um all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen die für Sie am besten geeigneten Optionen anzubieten.
*Pflichtfelder

Was sind Ihre Reisepläne?

Kontaktinformationen

Reisedaten

0
0
0
Durch Anklicken akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie.

VERWANDTE REISEZIELE

Rundreisen Armenien

Armenien liegt im Kaukasus, zwischen Asien und Europa und ist das perfekte Ziel für Reisen durch Geschichte, Kultur und Religion, da es eine der vielfältigsten und ältesten Traditionen aller Länder der Region hat. Armenien, das von der Türkei, dem Iran, Georgien und Aserbaidschan begrenzt wird, ist ein gebirgiges Land, von dem ein Großteil in Höhenlagen von etwa 1800 Metern über dem Meeresspiegel liegt.

Eine Rundreise durch Armenien ist der perfekte Weg, um die faszinierende, komplexe und bedeutsame Geschichte des Landes kennenzulernen. Es war nicht nur das erste Land der Welt, das kurz nach dem Tod Jesu das Christentum als Staatsreligion annahm, sondern ist auch ein ehemaliger sowjetischer Staat, mit vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die die Neugierde aller Besucher wecken. Alte religiöse Stätten wie Klöster, Kirchen und sogar ein griechisch-römischer Tempel tragen dazu bei, den Tourismus im Land zu fördern. Viele dieser Orte befinden sich in spektakulären Naturlandschaften.

Obwohl es ein großes Reich in der Region war, hat Armenien einen Großteil seiner Geschichte unter osmanischer und byzantinischer Herrschaft verbracht. Der Völkermord an den Armeniern von 1915-1917 ist eine dunkle Erinnerung für alle Armenier, von denen ein großer Teil in der Diaspora auf der ganzen Welt lebt. Heute ist die Bevölkerung zu 99% armenisch, was eine starke und stolze kulturelle Identität und eine sehr familienorientierte Bevölkerung garantiert, die als äußerst gastfreundliche Menschen bekannt sind, die gerne Gäste in ihren Häusern willkommen heißen werden. Die englische Sprache ist nicht sehr verbreitet, insbesondere außerhalb der Hauptstadt Eriwan, wobei Armenisch und Russisch die Hauptsprachen des Landes sind.

Eine Reise nach Armenien ist nicht vollständig, ohne die natürliche Schönheit der Region zu bewundern. Die wunderschönen Bergketten, von denen die höchste der Monte Aragats ist, sind charakteristisch für das Land und der schimmernde Sewansee ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wassersportler und Wanderer. Wenn Sie das Glück haben, eine Reise nach Armenien zu unternehmen, werden Sie eine ausgeprägte Nation vorfinden, die stolz auf ihre Kultur, voll von intakten Landschaften und alten Traditionen ist.

Nützliche Informationen Armenien

  • Einreisebedingungen
    Gültiger Reisepass.
  • Visum
    Das Visum ist Pflicht. Es kann bei der Ankunft im Land, am Flughafen, erhalten werden.
  • Währung
    Dram
  • Sprache
    Armenisch
  • Strom
    220 V. Ein Adapter ist notwendig.
  • Gesundheit
    Für Reisende aus der EU besteht keine Impfpflicht.
  • Zeitzone
    MEZ + 2
  • Weitere nützliche Informationen
    .
  • Online-Tourismusbüro
    http://www.armeniaculturayturismo.gov.co/