exoticca_logo

Rufen Sie uns an, gebührenfrei

Gratis bei einem Experten buchen:

+49 30 58849275

Oder sollen wir besser Sie anrufen? Geben Sie hier Ihre Nummer ein:

Phone

Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr. Wochenenden: geschlossen

Sehenswertes in Israel Tempelberg

Sehenswertes in Israel

Tempelberg

Touristische Attraktionen in Tempelberg

Der Tempelberg, einer der heiligsten Orte der Welt, liegt innerhalb der Mauern der Altstadt von Jerusalem und hat sowohl für Muslime als auch für die jüdische Gemeinde eine außerordentliche Bedeutung.

Heute besteht er aus einem makellosen Platz aus erhabenem Stein, der sich an der berühmten Westwand befindet. Der Tempelberg besteht aus mehreren Bauwerken, darunter die Mauern aus dem ersten Jahrhundert, die Al-Aqsa-Moschee und der Felsendom, gekrönt von einer legendären goldenen Kuppel, einem wahren Symbol Jerusalems. Die goldene Kuppel sitzt auf einer aufwendig detaillierten Struktur, die mit leuchtend blauen Mosaiken geschmückt ist, die für die islamische Architektur typisch sind.

Der Tempelberg spielte sowohl im muslimischen als auch im jüdischen Glauben eine enorme Rolle. Für Juden ist der Tempelberg historisch gesehen der Ort zweier biblischer Tempel und auch der Ort, an dem Abraham seine Hingabe an Gott gezeigt haben soll, indem er seinen Sohn geopfert hat. Teile dieser alten Tempel sind noch immer in und um den Komplex herum erhalten. Im islamischen Glauben ist Haram al-Sharif oder Tempelberg der Ort, an dem der Prophet Mohammed zum Himmel aufgestiegen ist.

Im Laufe der Geschichte gab es auch in den letzten Jahren Konflikte im Zusammenhang mit dem Besitz und der Nutzung dieser Stelle. Der Besuch des ehemaligen israelischen Premierministers Ariel Sharon des Bergs im Jahr 2000 löste die zweite Intifada aus, eine Zeit intensiver Gewalt zwischen Israel und Palästina.

Eine Reise nach Jerusalem ist nicht komplett, ohne den Tempelberg-Komplex zu besuchen. Aufgrund der anhaltenden Konflikte um den Tempelberg steht die Stätte unter der Aufsicht des religiösen Vereins Waqf, der die Sicherheit der Besucher und Pilger der Anlage gewährleistet. Juden ist es verboten, zu beten oder religiöse Utensilien mitzubringen, und nur Muslime dürfen die Felskuppel betreten.

Der Tempelberg ist freitags und samstags geschlossen und Touristen müssen durch das Mughrabi-Tor nahe der Westwand eintreten.

Momentan haben wir keine Reisen nach Tempelberg

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern. Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Weitere Rundreisen

exoticca_logo

Copyright 2013-2024 Exoticca. Alle Rechte vorbehalten.

Rambla de Catalunya, 2-4, 5ª planta, 08007 Barcelona, Spain