Hilfe
DE
Mein Konto
Update zum Coronavirus

Sehenswertes in Italien

Florenz

Florenz befindet sich im Norden der zentralen Region Italiens, ist die Hauptstadt und meist bewohnte Stadt der Region Toskana und ist ihr historisches, künstlerisches, wirtschaftliches und Verwaltungszentrum. Florenz war zwischen 1865 und 1871 während der Vereinigung Hauptstadt Italiens und im Mittelalter war es ein wichtiges kulturelles, wirtschaftliches und finanzielles Zentrum. Sie erlebte ihre Blütezeit nach der Gründung des Großherzogtums Toskana unter der Regierung der Dynastie der Medici. Florenz ist ein Stadtkern, in dem in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts die Kunstbewegung namens Renaissance entstand und diese Stadt wird als weltweite Wiege der Kunst und der Architektur betrachtet. Ihr historisches Stadtzentrum wurde 1982 zum Weltkulturerbe erklärt. Dort befinden sich mittelalterliche Werke und Werke der Renaissance, wie die Kuppel der San Maria del Fiore, die Ponte Vecchio, die Basilica de Santa Cruz, der Palazzio Vecchio und Museen wie die Uffizi, das Bargello oder die Galeria de la Academia, die sich Michelangelo widmen.

Momentan haben wir keine Reisen nach Florenz

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern. Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Weitere Rundreisen