Aus DE
Hilfe
Mein Konto

Rundreisen Kroatien

Kroatien erstreckt sich entlang des kristallklaren Wassers der Adria und wird wegen seiner schö...
VeranstaltungenEssen & TrinkenShopping

Momentan haben wir keine Reisen nach Kroatien

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern. Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Möchten Sie, dass Ihnen unsere Reiseberatung bei der Planung Ihrer Reise hilft?

Wenn Sie dieses Formular mit grundlegenden Informationen über Sie und Ihre geplante Reise ausfüllen, wird sich unsere Reiseberatung mit Ihnen in Verbindung setzen, um all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen die für Sie am besten geeigneten Optionen anzubieten.
*Pflichtfelder

Rufen Sie einen unserer Experten kostenlos an
Unsere Reiseberatung wird Ihnen bei Ihrer Reservierug behilflich sein.
+49 30 58849275

Was sind Ihre Reisepläne?

Kontaktinformationen

Reisedaten

0
0
0
Durch Anklicken akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie.

VERWANDTE REISEZIELE

Rundreisen Kroatien

Kroatien erstreckt sich entlang des kristallklaren Wassers der Adria und wird wegen seiner schönen Strände, atemberaubenden Nationalparks und berühmten historischen Sehenswürdigkeiten wie der traumhaften Altstadt von Dubrovnik, die für ihre Verewigung in der berühmten Fernsehserie Game of Thrones bekannt ist, bewundert. Zagreb, die Hauptstadt, beherbergt auch eine Reihe historischer Sehenswürdigkeiten, die von königlichen Villen über kunstvolle Kirchen bis hin zu beeindruckenden Galerien reichen, und ist bekannt für seine lebendige Kultur, obwohl es die dalmatinische Küste und ihre vielen Inseln sind, die Touristen schwärmen lassen. Weiße Sandbuchten, kristallklares Wasser und Kalksteinfelsen machen diese Region zu einem Muss auf einer Reise nach Kroatien.

An der Schnittstelle zwischen Süd- und Mitteleuropa hat Kroatien eine eigene Kultur. 1991 aus Jugoslawien hervorgegangen, war es noch bis vor kurzem ein ungewöhnliches Reiseziel. Vom beeindruckenden -Nationalpark Plitvicer Seen, einer magischen Welt aus Wasserfällen und Seen, bis hin zum Paradies des Strandes Split und der ummauerten Stadt Dubrovnik wird Kroatien einen bleibenden Eindruck hinterlassen, ganz gleich, ob Sie sich am Strand ausruhen oder eine aufregende Rundfahrt unternehmen.

Ein Urlaub in Kroatien eröffnet eine heterogene Mischung aus Sehenswürdigkeiten wie die österreichisch-ungarische Eleganz von Zagreb und die römische Pracht von Pula. Kroatien ist abwechslungsreich, schillernd schön und wunderbar erschwinglich und sollte deshalb auf Ihrer Liste der Reiseziele stehen.

 

Die Geschichte Kroatiens 

Kroatien hat eine komplexe Geschichte, die im Laufe der Jahrhunderte unter dem Einfluss vieler verschiedener Reiche und Königreiche stand. Sein reiches historisches Erbe wird heute in seiner großen Zahl von UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten und antiken Denkmälern lebendig gehalten, die Höhepunkte auf einer Rundreise durch Kroatien sind.

In der Antike war die kroatische Küste von griechischen Kolonien bewohnt, vor allem auf den Inseln Vis und Hvar, bevor sie dem Römischen Reich beitrat. Relikte wie der magische Diokletianpalast in Split, ein Höhepunkt jeder Reise nach Kroatien, zeugen von dieser Zeit in der Geschichte des Landes. Die Kroaten, ein slawisches Volk, kamen im 7. Jahrhundert an, erweiterten das Landesinnere von Dalmatien und gründeten zwei separate kroatische Staaten, Pannonien und Kroatien. Im Jahr 925 schlossen sich diese beiden Dukaten zum Königreich Kroatien unter ihrem ersten Führer, König Tomislav, zusammen. Dieses neu gegründete Königreich trat im 12. Jahrhundert mit dem benachbarten Königreich Ungarn in Verbindung und übernahm viele Aspekte der ungarischen Kultur und des Feudalismus. Das Mittelalter war geprägt von Kämpfen um die Kontrolle der Adria mit der Republik Venedig auf der anderen Seite des Meeres und der zunehmenden Bedrohung der Souveränität des Königreichs durch das wachsende Osmanische Reich. Im 16. Jahrhundert kontrollierten die Osmanen einen Großteil Kroatiens und behielten ihre Macht in der Region bis zu ihrer Niederlage in der Schlacht von Petrovaradin 1716.

Nach dem Ersten Weltkrieg fusionierte Kroatien mit dem Königreich Jugoslawien. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die von den Achsenmächten besetzte Nation zu einem von den Nazis unterstützten Marionettenstaat. Dies war ein dunkler Moment in der Geschichte Kroatiens, da viele Rassengesetze in Übereinstimmung mit denen des faschistischen Deutschland erlassen wurden.

Bald entstand eine starke Widerstandsbewegung, die zur Gründung des Bundesstaates Kroatien führte, obwohl er nach dem kroatischen Krieg wieder Teil Jugoslawiens wurde. Erst 1991 erlangte Kroatien seine Unabhängigkeit. Seitdem hat sich die Attraktivität als Reiseziel erweitert und heute steht eine Reise nach Kroatien auf der Liste aller, die das reiche historische Erbe dieser vielfältigen Nation erleben wollen.

 

Die Natur in Kroatien 

Kroatien ist bekannt für seine erstaunliche natürliche Schönheit. Mit den als “den schönsten der Welt” bezeichneten Nationalparks und unberührten Stränden erwartet den Reisenden an jeder Ecke eine unvergessliche natürliche Überraschung. Waldkarste, kleine dalmatinische Inseln und bunte Seen mit einer vielfältigen Palette von Blau und Grün sind nur einige der Freuden, die man auf einer Reise nach Kroatien entdecken kann.

Als eines der artenreichsten Länder Europas gibt es eine Reihe von Naturattraktionen zu entdecken, wenn Sie nach Kroatien reisen. Der Nationalpark Plitvicer Seen steht ganz oben auf der Liste mit seinen faszinierenden Landschaften mit Wasserfällen, Schluchten, türkisfarbenen Seen und üppigen Wäldern. Nur wenige Stunden von der Hauptstadt Zagreb entfernt, ermöglichen Holzstege und Wanderwege den Besuchern von Plitvice, die unbegrenzte Natur in all ihren Formen zu erleben.

Mljet, die südlichste Insel Kroatiens, ist ein bekanntes Tauchgebiet bekannt für ihre Tauchgänge, aber auch bekannt für die Pinienwälder und die sandige Küste, was sie zu einem der bestgehüteten Geheimnisse Kroatiens und einem weiteren Muss macht.

Für die Abenteuerlustigeren ist eine Reise nach Kroatien unvollständig, ohne einige seiner unterirdischen Welten zu erkunden. Die Höhlen des Nationalparks Paklenica sind voll von Fledermäusen, Stalagmiten und Stalaktiten; die berühmteste ist die Höhle Manita Pec. Der Nationalpark ist auch ideal für Naturliebhaber, die hier Adler, Hirsche und sogar Bären sehen können. Ob Sie nun von Insel zu Insel reisen, in den Bergen wandern oder die Natur erkunden, die natürliche Schönheit Kroatiens ist unvergesslich.

 

Die Kultur in Kroatien

Aufgrund seiner Lage an der Schnittstelle zwischen Süd- und Mitteleuropa bietet Kroatien zwar ein vertrautes Mittelmeerklima, aber seine Kultur ist einzigartig. Die offizielle kroatische Sprache ersetzte im 19. Jahrhundert das Lateinische, und nach Jahrhunderten des Kampfes um die Anerkennung der eigenen Identität sind die Kroaten stolz auf ihr Land und ihre Kultur. Regionale Vielfalt ist ein weiteres Merkmal der kroatischen Kultur. Die Bewohner Slawoniens im Landesinneren und die Dalmatiner an der Küste haben unterschiedliche Traditionen und Kulturen, was das Kennenlernen des Landes noch faszinierender macht. Kroatien ist ein Land mit einzigartigen Traditionen und Bräuchen; von den wilden Feiern des Festes des Heiligen Blaise in Dubrovnik bis hin zur alten Schwertkunst auf den Korcula-Inseln.

Reisen Sie nach Kroatien, wo das Strandparadies auf den kulturellen Schmelztiegel trifft. Entdecken Sie römische Ruinen, kosten Sie mediterrane Köstlichkeiten und erkunden Sie mittelalterliche Städte auf einer Tour durch Kroatien, die Perle der Adria.

  • Einreisebedingungen
    Personalausweis oder gültiger Reisepass.
  • Visum
    Es ist kein Visum für die Einreise in das Land erforderlich.
  • Währung
    Kuna
  • Sprache
    Kroatisch
  • Strom
    220 V. Ein Adapter ist nicht notwendig.
  • Gesundheit
    Für Reisende aus der EU besteht keine Impfpflicht.
  • Zeitzone
    Es gibt keinen Zeitunterschied.
  • Weitere nützliche Informationen
    Das Kulturerbe wird durch die UNESCO anerkannt.
  • Online-Tourismusbüro
    https://croatia.hr/de-DE

SEHENSWüRDIGKEITEN