Hilfe
DE
Mein Konto
Update zum Coronavirus

Sehenswertes in Holland

Rundreisen Holland

Amsterdam

Die Hauptstadt der Niederlande ist Amsterdam. Sie hat die größte Einwohnerzahl aller niederländischen Städte und ist weltweit bekannt für die liberale Atmosphäre und das ausgeklügelte Kanalsystem, das der Stadt einen einzigartigen Charakter verleiht, da sie weitgehend fußgängerfreundlich ist. Eine Tour durch Amsterdam ist der perfekte Weg, um die wahre niederländische Kultur der Toleranz und Aufgeschlossenheit zu entdecken, da sie eine der multikulturellsten Städte der Welt ist, in der rund 180 verschiedene Nationalitäten zusammenkommen und die Stadt ihre Heimat nennen. Amsterdam hat eine große Auswahl an Restaurants, die aufgrund ihrer vielfältigen Bevölkerung eine Vielzahl von Speisen anbieten. Während der Sommermonate sind die Ufer der Kanäle und öffentlichen Plätze mit Menschen gefüllt, die vor den Cafés sitzen, einen Drink genießen und die entspannte Atmosphäre genießen.

Amsterdam liegt an der Amstel und hat seine Wurzeln als Handelsstadt im 13. Jahrhundert. Seitdem profitiert die Stadt stark vom Aufbau von Beziehungen zu anderen Kulturen. Im niederländischen Goldenen Zeitalter des 17. Jahrhunderts war die Stadt einer der wichtigsten Handelshäfen der Welt und auch eine der reichsten Städte der westlichen Welt. Sie beherbergt zwei Universitäten und sorgt so für eine ständig wachsende Zahl von Studierenden. Das erste, was mir in Amsterdam in den Sinn kommt, ist wohl die Begeisterung für das Radfahren. Fast jeder fährt mit dem Fahrrad durch die Stadt, und es wird behauptet, dass es in Amsterdam mehr Fahrräder gibt als Einwohner! Selbst die Polizei fährt mit dem Fahrrad, da die ausgewiesenen Radwege und das flache Gelände die schnellste und effizienteste Art zu reisen sind, ganz zu schweigen von der umweltfreundlichkeit, einer Ethik, die im Mittelpunkt der niederländischen Identität steht.

Es gibt viele bekannte Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Urlaub in Amsterdam sehen kann, aber das Haus von Anne Frank zeichnet sich durch seine historische Bedeutung besonders aus. In diesem typischen Giebelkanalhaus befindet sich ein Museum, das sich mit dem Leben und dem Kampf der berühmten Kriegstagebuchschreiberin beschäftigt. Ein weiteres Highlight ist das Rijksmuseum. Diese Galerie im Museumsviertel oder "Museumplein" beherbergt die wertvollen Gemälde der niederländischen Künstler wie Rembrandt und Vermeer. In der Nähe befindet sich das Van Gogh Museum, das in einem modernen Gebäude untergebracht ist und die Werke des berühmten niederländischen Malers beherbergt, der einige Zeit in Amsterdam gelebt hat. Weitere Sehenswürdigkeiten auf einer Tour durch Amsterdam sind die Amsterdamer Börse, die älteste der Welt, die mittelalterliche Kalverstraat, eine geschäftige Gegend im Herzen der Stadt und der Dam, die Heimat eines Nationaldenkmals, das in der Nähe der riesigen Centraal Station gelegen ist. Bei Einbruch der Dunkelheit ist die "Skinny Bridge", die über die Amstel führt, ein unverzichtbarer Anblick, da sie beleuchtet wird und das Spiegelbild der Lichter im Wasser magisch aussieht.

Momentan haben wir keine Reisen nach Amsterdam

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern. Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Weitere Rundreisen