Hilfe
DE
Mein Konto
Update zum Coronavirus

Sehenswertes in Japan

Osaka

Im Herzen der japanischen Region Kansai, auf der Insel Honshu, gelegen befindet sich Osaka, nach Tokio die zweitgrößte Stadt des Landes. Dort wartet eine überwältigende Metropole auf Sie, die vor allem durch den großen Hafen und die Bedeutung als internationales Handelszentrum bekannt ist. Eine Reise nach Osaka öffnet die Türen zu einer Welt voller Kultur und japanischem Lebensgefühl. 

Ein wichtiges Merkmal Osakas ist das umfassende gastronomische Angebot, sodass die Stadt ein wahrhaftes Mekka für Foodies darstellt. Die örtliche aufregende Gastronomie und die vielen avantgardistischen Restaurants lassen von sich reden. Wenn Sie nicht genau wissen, was Sie in Osaka unternehmen sollen, dann sind die lokalen Restaurants und Gaststätten ein guter Ausgangspunkt.

Früher diente Osaka, die „Küche der Nationen“, als ein wichtiger Handelspunkt für die Verteilung von Reis nach ganz Japan, was viel Reichtum in die Stadt brachte. Seitdem hat die Stadt sich im schnellen Rhythmus immer weiterentwickelt und bietet heutzutage unbegrenzte Möglichkeiten. Obwohl ein Großteil der Spuren der Vergangenheit mit der Modernität verwischt wurden, begeistert die Stadt, mit einer enthusiastischen und belebten Atmosphäre, die Besucher, die sich für eine Tour nach Osaka entscheiden, immer wieder aufs Neue. 

Bewundern Sie Wolkenkratzer, die der Schwerkraft trotzen, und tauchen Sie ein in eine Welt voller Neonlichter, Entertainment, Shopping- und Freizeitangebote. Das Dotonbori-Viertel ist ein Paradies der Feinschmecker, während Kitashinchi das Zentrum des Nachtlebens darstellt, mit vielen Bars, Nachtclubs und Karaoke-Lokalen, um den Besucher bis in die ersten Morgenstunden zu unterhalten.

 

Sehenswertes in Osaka

Wenn Sie nicht wissen, was Sie in Osaka besichtigen sollen, dann ist eine Stadtführung eine hervorragende Möglichkeit, um einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erhalten. Eines der charakteristischsten und am meisten fotografierten Gebäude der Stadt ist das Schloss von Osaka, ein erstaunlicher Wiederaufbau der ursprünglichen Burg aus dem 16. Jahrhundert. Mit einem unglaublichen Burgraben und den üppigen Gärten, die das imposante weiße Schloss umgeben, ist das der perfekte Ort, um einen sonnigen Nachmittag zu verbringen. 

Wenn Sie das Glück haben, im Frühling eine Reise nach Osaka zu unternehmen, dann können Sie auf Gärten voller Kirschbäume und freundlicher Menschen treffen und die Schönheit der Sakura auf sich wirken lassen. Ein weiteres historisches Monument, das Sie bei Ihrer Tour durch Osaka auf jeden Fall besuchen sollten, ist der buddhistische Tempel Shitennoji, der im 6. Jahrhundert erbaut wurde und ein weiterer ruhiger Ort ist, um dem Chaos der Stadt zu entkommen. 

Was die Architektur anbetrifft, ist das Osaka Umeda Sky Building ein absolutes Wahrzeichen der Stadt. Bestehend aus zwei Türmen mit je 40 Etagen, werden diese beeindruckenden modernen Strukturen durch riesige Brücken miteinander verbunden und sind ein toller Hintergrund für einmalige Fotos. Kulturliebhaber sollten auf jeden Fall den Kuronmon Ichiba Markt besuchen, wo die japanische Kultur und Gastronomie sich vermischen. Naturliebhaber hingegen können mitten in der Stadt auf Tierleben treffen, in dem sie sich in das Aquarium von Osaka begeben. Dieses ist nicht nur eines der größten Aquarien der Welt, sondern auch eine großartige Wahl, um einen regnerischen Tag zu verbringen. 

Natürlich ist auch der Universal Studios Japan Themenpark ein absolutes Muss, um der japanischen Filmwelt etwas näher zu kommen. Wie Sie sehen können, gibt viel zu tun in Osaka. Ihnen bleibt lediglich die Qual der Wahl.

Momentan haben wir keine Reisen nach Osaka

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern. Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Weitere Rundreisen