Hilfe
DE
Mein Konto
Update zum Coronavirus

Sehenswertes in Guatemala

Antigua Guatemala

Die Stadt Santiago de los Caballeros de Guatemala, deren offizieller und historischer Name Muy Noble y Muy Leal Ciudad de Santiago de los Caballeros de Guatemala lautet und heute weitläufig Antigua Guatemala genannt wird, befindet sich im Bezirk Sacatepéquez. Es war zwischen 1541 und 1776 die Hauptstadt von Capitán General de Guatemala, bis die Hauptstadt später zur Nueva Guatemala de la Asunción umgesiedelt wurde, nachdem diese Stadt von den Erdbeben von Santa Maria zum dritten Mal in einem Jahrhundert zerstört wurde. Die Stadt wurde 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Heute ist sie ein wichtiges Touristenziel aufgrund seiner gut erhaltenen spanischen Architektur mit Fassaden im Barrockstil der Neuen Welt und vielen Ruinen von katholischen Kirchen. Sie ist auch für die erhabene Prozession in der Osterwoche bekannt, die seit der Umsiedlung der Hauptstadt nach Nueva Guatemala jährlich abgehalten wird.

Weitere Rundreisen