Hilfe
DE
Mein Konto
Update zum Coronavirus

Sehenswertes in Costa Rica

San José

Wenn Sie sich entschieden haben, nach San José in Costa Rica zu reisen, bereiten Sie sich darauf vor, eine Stadt voller Geschichte, Kunst, Kultur und Freizeit vorzufinden. Sie ist vielleicht nicht die schönste Stadt der Welt, aber sie ist das Herz des Landes. Eine kosmopolitische Stadt wie nur wenige in Südamerika, voller Kontraste, Musik und Leben. 

Das Stadtviertel Amón: ein erster geschichtsträchtiger Halt

Die meisten Reisenden, die San José als Reiseziel wählen, konzentrieren sich auf das Stadtviertel Amón. Zum Teil, weil noch Gebäude erhalten sind, die an die koloniale Vergangenheit der Stadt erinnern, und zum Teil, weil es eines der sichersten Zonen ist. 

Hier genießen Sie die nostalgischen Villen der ehemaligen Besitzer der Kaffeeplantagen und einen guten Platz, um Ihre Füße im Parque España auszuruhen. Kommen Sie bei Sonnenuntergang, um die zahlreichen Vogeltreffen zu beobachten!

Reise nach San José über die Calle de la Amargura

Die authentische Straße Amargura, von der das spanische Sprichwort "Traer a agluien por la calle de la Amargura" stammt (wörtlich: jemanden auf die Straße der Bitterkeit bringen; sinngemäß: jemandem das Leben schwer machen), lag auf der Insel San Lucas und war eine Art Grüne Meile. Es war die letzte Straße, auf der die Gefangenen zum Gefängnis gingen, aus dem sie nie wieder zurückkehrten. 

Aber in San José hat sich das Blatt gewendet und in der Calle de la Amargura der Hauptstadt finden Sie das pulsierendste Nachtleben, das Sie sich vorstellen können. Dies ist ein von Studenten bewohnter Bereich, in dem es viele Bars und Möglichkeiten zum Tanzen gibt. 

Nach San José in Costa Rica reisen und sich an der Kunst erfreuen

In San José gibt es eine große kulturelle Bewegung, sowohl vom Volke als auch von den Studenten. Die Ergebnisse der Studentenbewegung können Sie in den drei Museen sehen.

Das Museum für zeitgenössische Kunst und Design

Es befindet sich im Gebäude der alten Likörfabrik und stellt die Werke zeitgenössischer mittelamerikanischer Künstler aus. Im Außenbereich, auf der "Pila de Melaza", einem Open-Air-Raum, finden Aufführungen und Veranstaltungen statt.

Das Jademuseum

Es ist das berühmteste Museum in San José und dort ist die größte existierende Sammlung amerikanischer Jade untergebracht, eine echte Rarität. Das Gebäude aus beeindruckendem dunklem Glas ist sowohl beunruhigend als auch verführerisch. 

Das Nationalmuseum von Costa Rica

Es befindet sich in der Festung Bellavista und verfügt über eine riesige Sammlung von Gegenständen aus der präkolumbianischen Zeit, aber auch über religiöse Kunst und Stücke aus der Kolonialzeit.

Der Spirogyra-Schmetterlingsgarten

Costa Rica ist ein Land, das hauptsächlich wegen seiner besonders vielfältigen Natur, seiner Fauna und seiner unglaublichen Landschaften besucht wird. Wenn Sie sich für eine Reise nach San José entscheiden, können Sie im Spirogyra-Schmetterlingsgarten eine kleine Probe von all dem sehen. Mehr als 30 Schmetterlingsarten und einige Kolibriarten leben hier. 

Der Besuch ist morgens am schönsten, wenn alle umherflattern. Beenden Sie Ihren Spaziergang mit einem Kaffee in der Gartencafeteria, um Ihre nächsten Schritte in der Hauptstadt von Costa Rica zu planen. 

Das Nationaltheater

Das Theater in San Jose ist eines der wichtigsten Gebäude in Costa Rica. Sie werden die neoklassizistische Fassade lieben, die von den Statuen von Calderón de la Barca und Beethoven flankiert wird. Freuen Sie sich am luxuriösen Foyer und bewundern Sie die Gemälde im Stil des Kostumbrismus, die den Saal schmücken. 

Parque La Sabana 

La Sabana ist ein großer Park in der Innenstadt von San Jose. Hier finden viele Aktivitäten statt, die die Einwohner von San José zusammenbringen. Dort gibt es einen großen See, und es ist kommt häufig vor, dass Familien hier ein selbstgemachtes Picknick genießen. Sie finden es westlich des Paseo de Colón. 

Auf dem Gelände des Parks befindet sich das Kunstmuseum von Costa Rica in einem der wenigen Gebäude im Kolonialstil der Stadt, in dem eine unaufdringliche, aber interessante Sammlung von Werken des 19. und 20. Jahrhunderts untergebracht ist. Wenn Sie Zeit haben, machen Sie einen Spaziergang im Skulpturengarten im Freien. Das Gefühl, ein kleines Stückchen Europa mitten in Amerika gefunden zu haben, ist ebenso seltsam wie berauschend.

Reisen nach San José und weiter: Tortuguero-Nationalpark

Der Tortuguero-Nationalpark ist eines der wichtigsten Reiseziele in Costa Rica und eines der meistbesuchten. Buchen Sie also ein paar Tage auf Ihrer Reiseroute, um ihn zu besuchen. Sie können ihn mit dem Boot von San José aus erreichen und die üppige Landschaft Costa Ricas genießen. 

Dort angekommen, finden Sie mehr als 300 Vogelarten und mit etwas Glück werden Sie Zeuge, wie die Schildkröten ihr Nest bauen, oder des magischen Moments, wenn die Kleinen aus ihrer Schale schlüpfen. Die Umgebung ist von unvergleichlicher Schönheit, ein tropischer Wald mit Seen und einer sehr üppigen, grünen Vegetation.

Weitere Rundreisen