Hilfe
DE
Mein Konto
Update zum Coronavirus

Sehenswertes in Malaysia

Batu Caves

Diese hinduistischen Tempel gehören zu den beliebtesten außerhalb Indiens. Sie befinden sich außerhalb von Kuala Lumpur und tragen den Namen des Flusses und eines gleichnamigen Dorfes. Das Außergewöhnlichste der Tempel ist der Außenbereich, der von einer riesigen vergoldeten Statue dominiert wird. Sie ist 10 Stockwerke hoch und stellt Murugan dar, den Gott des Krieges. Ihm sind die Höhlen gewidmet.

Bevor man die unzähligen Stufen erklimmt, sieht man verschiedene Tempel mit Malereien und typisch hinduistischen Skulpturen. Ganz oben befindet sich die Kathedralenhöhle, eine 100m hohe Höhle, in der sich der Haupttempel befindet. Hier gibt es einen Altar, verschiedene für diese Religion charakteristische Figuren, sowie Opfergaben, die die Gläubigen ihren Göttern mitgebracht haben.

Ein guter Zeitraum, um die Tempel zu besichtigen ist während des Thaipusam Festivals im Januar oder Februar, bei dem der Sieg des Guten über das Böse gefeiert wird. Murugan bekommt Blumen und Opfergaben.

Weitere Rundreisen