Aus DE
Hilfe
Mein Konto
BIS ZU 500€ RABATT
Erstellen Sie ein Konto oder Login, um Ihren Rabatt freizuschalten

Rundreisen Karibik

Die Karibik ist bekannt für ihre lebensfrohen Rhythmen und eine Atmosphäre, die so sonnig ist wie das ganzjährige Klima. Sie...

Momentan haben wir keine Reisen nach Karibik

Verpassen Sie keine Reise mehr, melden Sie sich für unseren Newletter an.

In Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung informieren wir Sie über Ihre Rechte in unserern. Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

LäNDER IN KARIBIK

Rundreisen Karibik

Die Karibik ist bekannt für ihre lebensfrohen Rhythmen und eine Atmosphäre, die so sonnig ist wie das ganzjährige Klima. Sie ist daher ein äußerst beliebtes Reiseziel für Strandurlaube und Flitterwochen. Mit mehr als 7000 kleinen und größeren Inseln und Sandinseln bietet sie zahlreiche Möglichkeiten für alle, die eine Reise in die Karibik unternehmen möchten.

Die karibische Inselgruppe besteht aus den Großen und Kleinen Antillen, den Westindischen Inseln und dem Lucaya-Archipel. Sie ist eine Teilregion Nordamerikas, die vor der Küste des Golfs von Mexiko und östlich von Mittelamerika liegt. Die vielen paradiesischen Strände und zahlreichen unberührten Inseln machen die Karibik zu einem der beliebtesten Urlaubsziele der Welt für Pauschalreisen.

Viele Reisende entscheiden sich für eine Reise auf die berühmten Inseln Kuba, Jamaika, Dominikanische Republik, Puerto Rico, Antigua, Saint Lucia, Barbados, Trinidad und Tobago, obwohl die kleinen Inseln wie Saint-Barthélemy und St. Martin in den letzten Jahren bei Luxusreisenden immer beliebter geworden sind. Totz ihrer traumhaften Erscheinung hat die Karibik eine turbulente Geschichte hinter sich. Im Laufe der Geschichte wurden fast alle karibischen Inseln zu irgendeinem Zeitpunkt von europäischen Mächten kolonisiert, was zu einer faszinierenden Mischung aus Kulturen und Sprachen führte. Die geographisch nahe beieinanderliegenden Inseln sind in Bezug auf Kultur und Atmosphäre oft Welten voneinander entfernt.

In der Karibik ist alles möglich: vom Surfen in der Dominikanischen Republik oder Stadtbummeln in der Stadt Punta Cana bis hin zur Entspannung in Jamaika zu Reggae-Klängen. In Trinidad lädt der Karneval zum Mitfeiern ein und in Kuba genießt man die Sonne an den herrlichen weißen Sandstränden in Cayo Santa María.

 

Die Geschichte der Karibik

Die karibischen Inseln wurden zuerst von den Völkern der Kariben und Arawak bewohnt. Zum Zeitpunkt des ersten europäischen Kontakts im Jahr 1492 waren die drei wichtigsten indigenen Gruppen jedoch die Tainos der Großen Antillen, der Bahamas und der Inseln unter dem Winde, die Kariben der Inseln über dem Winde und die Ciboney auf Kuba.

Nach der Ankunft von Christoph Kolumbus wurde die Region von Spanien eingenommen und die Kolonialisten begannen, sich auf mehreren karibischen Inseln niederzulassen. Kurz darauf setzte die Versklavung der einheimischen Bevölkerung ein, als die Siedler deren Arbeitskraft einsetzten, um die Fülle der vorhandenen Ressourcen des Bodens zu nutzen. Das führte zu einer hohen Zahl von Todesopfern unter der indigenen Bevölkerung.

Als das spanische Kolonialreich allmählich zerfiel, begannen andere europäische Mächte, ihre Präsenz in der Karibik zu etablieren, darunter das britische, französische, niederländische und sogar das dänische Reich.

Das 17. und 18. Jahrhundert in der Karibik war geprägt von einer angespannten Rivalität zwischen Kolonialmächten und echten Piraten wie Francis Drake und Calico Jack, die spanische Schiffe abfingen und plünderten. Während der dunklen Zeit des Sklavenhandels wurden afrikanische Sklaven über den Atlantik zu den britischen, niederländischen, französischen, portugiesischen und spanischen Kolonien in der Karibik verschleppt.

Auf einer Pauschalreise in die Karibik können Sie erleben, wie stark die afrikanische Kultur die Karibik beeinflusst hat. Die erste unabhängige Nation der Region war die Insel Haiti, die 1804 nach Jahren der Aufstände und Konflikte ihre Unabhängigkeit von Frankreich erklärte. Die britischen Kolonien gewannen im Laufe des 20. Jahrhunderts langsam ihre Unabhängigkeit, obwohl mehrere Inseln noch immer staatliche Beziehungen zu einigen europäischen Mächten unterhalten.

Aufgrund ihrer engen Verbindungen zu Europa wird die Karibik seit Anfang des 20. Jahrhunderts als Reiseziel für Touristen gefördert, wodurch sie sich ab diesem Zeitpunkt zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt hat. Dies hat dazu geführt, dass sich viele Inseln schnell entwickelt und einen Wirtschaftsboom erfahren haben. Eine Kreuzfahrt durch die Karibik ist eine weitere beliebte Möglichkeit, um die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten und die natürliche Schönheit der verschiedenen Inseln zu erleben.

 

Die Natur der Karibik

Wie nicht anders zu erwarten, ist die Karibik mit ihren Tausenden von Inseln und dem beneidenswerten Sonnenschein das ganze Jahr über eines der artenreichsten Ökosysteme der Welt. Die ökologische Vielfalt reicht von Kakteen bis hin zu Wolken- und Nebelwäldern, tropischen Regenwäldern und pulsierenden Korallenriffen und beherbergt ebenfalls eine unglaubliche Zahl an Wildtieren wie Meeresschildkröten, Delfine, Brüllaffen, Dreifinger-Faultiere und Flamingos. Weniger als 10 % der Inselfläche in der Karibik ist bewohnt, sodass Mutter Natur viel Platz zum Zaubern hat.

Eines der Dinge, woran wir bei einer Pauschalreise in die Karibik zunächst denken, sind die vielen herrlichen Strände mit türkisblauem Wasser, das ideale Bedingungen zum Tauchen bietet. Die karibischen Inseln zeichnen sich auch durch ihr grünes Binnenland mit einer Fülle von tropischen Dschungeln aus, in denen viele bunte Blumen wie z. B. Orchideen blühen. Naturliebhaber können eine Tour durch die Karibik machen, da viele Outdoor-Aktivitäten angeboten werden, sowohl für Abenteurer als auch für diejenigen, die sich an den wunderschönen Stränden entspannen möchten.

Eine der berühmtesten Naturattraktionen der Region sind die Piton-Berge von St. Lucia, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Dort gibt es viele Wanderwege, Klettermöglichkeiten und üppige Thermalquellen in der Umgebung des imposanten Gebirges Gros Piton.

Die Insel Barbados bietet eine Vielzahl schöner Naturlandschaften, von Wäldern mit exotischen Blumen bis hin zur unterirdischen Welt der Harrison-Höhle. Jamaika ist die Heimat der wunderschönen Wasserfälle Dunn‘s River Falls, und auf den Britischen Jungferninseln können Karibikreisende im Baths National Park schnorcheln, der aus einer einzigartigen Reihe von Gezeitenpools aus geschmolzenen Granitfelsen besteht.

 

Die Kultur in der Karibik

Je nachdem, welche Inseln Sie besuchen, können Sie die reiche und vielfältige regionale Kultur auf einer Karibiktour bewundern. Angefangen von der entspannten Atmosphäre Jamaikas bis hin zu den alten Voodoo-Traditionen des historischen Haitis kann man die einmalige und bunte Welt der karibischen Kultur bewundern. Aufgrund der Kolonialisierungsgeschichte der Region werden von Insel zu Insel viele verschiedene Sprachen gesprochen, darunter Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Haitianisch und Papiamentu.

Das Christentum ist die vorherrschende Religion, aber die afrikanische und indianische Kultur haben auch einen starken Einfluss auf die karibische Tradition, Kunst und Kultur. Die Inseln zeichnen sich durch ihren Multikulturalismus mit einer sehr offenen Gesellschaft aus. Die Menschen dort sind bekannt für ihren brillanten Sinn für Humor und ihren „karibischen Einfallsreichtum“ und sie tendieren dazu, die Dinge immer von der positiven Seite zu betrachten. Feste sind ein großer Teil der karibischen Kultur. Die jährlichen Karnevalsveranstaltungen finden auf den meisten Inseln in den Tagen vor Beginn der christlichen Fastenzeit statt.

Wenn Sie in dieser Zeit in die Karibik reisen, können Sie mit extravaganten Kostümen, energiegeladenem Tanz und vielen Partys rechnen. Die Karibik hat eine lange Sportgeschichte, einige der bekanntesten Athleten der Welt, wie zum Beispiel Usain Bolt, kommen aus der Karibik. Das erfolgreiche Westindische Cricket-Team ist ein weiteres Beispiel dafür, dass die Karibik auf ihren Sport stolz ist.

Ein Urlaub in der Karibik bietet die Gelegenheit, sich auszuruhen, viele sonnige Tage zu genießen und sich an idyllischen Landschaften zu erfreuen.

Newsletter abonnieren
Super Preis-Leistungs-Verhältnis
Spannende Aktionen
Angebote & News
Ich habe die Geschäftsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinien gelesen und erkläre mich damit einverstanden.