Beste Reisezeit Chile

Wenn Sie sich fragen, was die beste Zeit für eine Reise nach Chile ist, sollten Sie wissen, dass dies von der Region abhängt, die Sie besuchen. Chile ist ein Land mit vielen klimatischen Unterschieden, so dass Sie das ganze Jahr über reisen können. Es hängt alles davon ab, welches Gebiet Sie besuchen möchten, und Ihre Termine an das am besten geeignete Klima in diesem Gebiet anzupassen.

Wann Sie nach Chile reisen sollten

Wie wir Ihnen bereits gesagt haben, können Sie zu jeder Jahreszeit nach Chile reisen. Da dieses Land einen großen Teil Südamerikas einnimmt, ist die klimatische Vielfalt bemerkenswert. Zusammenfassend kann man jedoch sagen, dass ein Besuch in Santiago de Chile im Frühjahr und Herbst besser ist. Um die Seenplatte zu sehen, ist der Sommer vorzuziehen, ebenso wie der Besuch im chilenischen Patagonien oder auf der Osterinsel.

Als nächstes sehen die beste Reisezeit nach Chile nach Regionen und können das Beste daraus machen.

< Zurück zu Chile

Wann Sie die Osterinsel besuchen sollten

Die Osterinsel hat aufgrund ihrer Lage recht niedrige Temperaturen, so dass es ratsam ist, sie in den Sommermonaten zu besuchen. Auf diese Weise können Sie all die Landschaften, das kristalline Wasser und die Wanderwege zu Fuß oder mit dem Fahrrad genießen. Nicht alle Inseln haben ein tropisches Klima, das chilenische Polynesien kann sehr kalt werden, wenn man in den falschen Monaten reist.


Das könnte Ihnen auch gefallen

  • Santiago Chile
  • Buenos Aires
  • Der Stadtteil Boca
  • + 4 weitere

Die Atacamawüste

Um nach Nordchile zu reisen, vermeiden Sie die Monate Januar bis März, in denen es Winter in den Anden ist. Den Rest des Jahres werden Sie ein gemäßigtes und etwas trockenes Klima genießen, aber perfekt für das Reisen in der Region. Darüber hinaus fallen diese Monate mit der touristischen Nebensaison zusammen, so dass die Preise eher günstig sind.


Zentralchile

Die Erkundung chilenischer Städte hat auch ihren Charme, aber auch gute Wanderwege, Kultur und ein lebendiges Nachtleben. Von Februar bis April können Sie die chilenischen Städte in Ruhe besuchen, auch von September bis November. Vermeiden Sie es, in den Monaten Mai bis August zu reisen, da dies die Regenzeit ist.


Die chilenische Weinstraße

Es wird immer beliebter, die Weinstraße in Chile zu besuchen. Auch wenn Sie es nicht wissen, dieses Land ist ein bedeutender Weinproduzent, weshalb es viele Weinberge im ganzen Land gibt. Um das Beste aus der Route zu machen, ist es empfehlenswert, von September bis November oder von Februar bis April Zeit zu haben. Auch hier vermeiden wir die Sommermonate. Tatsächlich ist der März der beste Monat für diese Route, da er mit der Veranstaltung mehrerer Weinlesefeste zusammenfällt.


Valparaíso

Es ist unverzeihlich, nach Chile zu reisen und Valparaiso nicht zu besuchen, also sollten Sie sich ein paar Tage Zeit nehmen, um diese Küstenstadt kennenzulernen. In der Zeit von Februar bis April oder von September bis November ist es am besten, die Stadt zu besuchen. Das gute Wetter begleitet Sie durch die belebten Straßen und lässt Sie die leckere und abwechslungsreiche chilenische Gastronomie genießen.

Südchile

Die beste Reisezeit für Südchile ist von Dezember bis März. Diese Region ist bekannt für ihre Vulkane und riesigen Seen, nicht zuletzt, weil sie die Region der Mapuches ist. Das Mapuche-Volk hat sich seit Jahrhunderten in diesen Gebieten niedergelassen. Die Inselgruppe Chiloé ist eine weitere Gegend mit großem Charme, die Sie in diesen Monaten besuchen können.


Wann sollte man nach Patagonien reisen?

Das Klima in Patagonien selbst ist kalt, so dass es sich lohnt, es im Sommer zu besuchen. Erwarten Sie jedoch nicht strahlenden Sonnenschein und Sonnenbaden, selbst im Sommer überschreiten die Höchstwerte elf Grad nicht. Allerdings lohnt es sich, wenn einem etwas kalt ist, um die riesigen Wälder und Wasserfälle dieser Gegend des Landes zu sehen. Andererseits ist es in Bezug auf die Touristensaison praktisch, wenn man weiß, dass die Hochsaison in Chile von November bis Februar geht. Wenn Sie Patagonien besuchen wollen, werden die Preise zu dieser Jahreszeit höher sein, besonders im Dezember und Februar.

Sie können in der Mittelsaison, die die Monate September bis November und März bis Mai umfasst, reisen, wenn dies gut zu Ihrer Wunschregion passt, die Sie besuchen möchten. In der Weinregion können Sie beispielsweise den Monat März für ein Weinlesefest nutzen.

In der Nebensaison, den Monaten Juni, Juli und August, wenn bei uns Sommer ist, sind die Preise viel niedriger und es gibt weniger Touristen. Es ist die perfekte Zeit, den Norden Chiles zu besuchen und die Reise auf der Carretera Austral zu unternehmen.

Wie Sie sehen können, ist jede Jahreszeit gut für ein bestimmtes Gebiet dieses langen und multikontinentalen Landes. Berücksichtigen Sie diese Empfehlungen bei der Planung Ihrer Reise, damit Sie jeden Moment, den Sie in Chile verbringen, optimal nutzen können.

Ähnliche Reisen nach Chile und Amerika

Newsletter abonnieren
Copyright 2013-2022 Exoticca. Alle Rechte vorbehalten.

Rambla de Catalunya, 2-4, 5ª planta, 08007 Barcelona, Spain | US: 80 Southwest 8th Street Brickell Bayview, Miami, FL 33130, United States