Romania in 9 Tage

Zur Wunschliste hinzufügen

Schätze von Siebenbürgen

Höhepunkte
MEHR SEHEN
Brasov
Sibiel
Sibiu
Sighisoara
Enthalten
Alle flüge
Unterkunft
Alle Transfers.
Aktivitäten
Einige Mahlzeiten
Verfügbarkeit
Abreisen verfügbar
bis August 2022
verfügbar
Ab + 220€
Hotelkategorien verfügbar
superior
inklusive
+info
Unser Reiseschutz kümmert sich um Sie
  • Kostenfreie Stornierung
  • Flexible Buchung
  • COVID-19 Schutz enthalten
Teilen Sie diese Reise
Kontact

Reisen Sie nach Rumänien und tauchen Sie ein in die Legenden Osteuropas. Lassen Sie sich vom antiken Sibiu und Sighisoara verzaubern. Erkunden Sie die historische Region der Bukowina, bewundern Sie die Schluchten von Bicaz und wagen Sie, Draculas Schloss in Siebenbürgen zu betreten. Sehen Sie das Schloss Peles in Sinaia und verlieben Sie sich in Bukarest.

8 reisetage inklusive Flüge*

8 Tage und 7 Nächte am Reiseziel

1

FRA - BUH

Bucharest

2

Sibiu

3

Bistrita

4

Gura Humorului

5

Brasov

6

Brasov

7

Bucharest

8

BUH - FRA

* Es kann sich je nach Abfahrtsort, Abfahrtsdatum und Ankunftsdatum ändern.

Der Kalender zeigt keine internen Flüge, Züge oder andere Transportmittel an, die in der Reiseroute enthalten sind.

1. Tag: Deutschland - Bukarest

Heute beginnt unsere Reise in das geheimnisvolle Land der Vampire. Packen Sie Ihre Koffer, um alte Burgen und Festungen zu entdecken und sich von den malerischen Landschaften Rumäniens in den Bann ziehen zu lassen. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Transfer ins Hotel. Abendessen im Hotel und Übernachtung in Bukarest.

2. Tag: Bukarest - Sibiu

Frühstück im Hotel. Heute geht es auf nach Sibiu, zu Deutsch auch Hermannstadt, eine der ältesten Städte des Landes. Während der Fahrt machen wir Halt in Curtea de Arges für einen Besuch des gleichnamigen Klosters, wo sich die Grabstätte der rumänischen Könige befindet. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Danach geht die Fahrt weiter nach Sibiu, einer der ältesten Städte des Landes und Europas Kulturhauptstadt 2007. Hier entdecken wir die Altstadt auf einem angenehmen Spaziergang. In früheren Zeiten war Sibiu für ihre stattliche Festungsanlage bekannt, die mit ihrer Befestigungsmauer von über 7 Kilometern Länge als die größte in ganz Transsilvanien gilt. Auch heute noch überraschen die Überreste ihre Besucher. Wir besichtigen den Hauptplatz, wo uns die „Augen“ auf den besonders geformten Hausdächern scheinbar auf Schritt und Tritt verfolgen. Danach geht es weiter zum Kleinen Platz, der durch die beeindruckende Lügenbrücke und die wunderschöne Kirche im Gotikstil aus dem 14. Jahrhundert besticht. In der Kirche sind ein besonderes Fresko von Jesus in sieben verschiedenen Bildern und eine spektakuläre Orgel zu finden, nämlich die größte in ganz Rumänien. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Übernachtung in Sibiu.

Enthalten
Curtea de Arges Kloster und Sibiu Old City WalkingTour
3. Tag: Sibiu - Biertan - Sighisoara - Targu Mures - Bistrita

Frühstück im Hotel. Heute fahren wir nach Sighisoara, auf Deutsch auch Schäßburg genannt, wo sich eine mittelalterliche Zitadelle befindet, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Unterwegs besuchen wir außerdem die Kirchenburg von Biertan. In Sighisoara besichtigen wir dann zu Fuß eine der schönsten und am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte von Rumänien. Außerdem befindet sich hier der Geburtsort des berühmt-berüchtigten Vlad Dracul, besser bekannt als Graf Dracula. Der größte Teil der Gebäude stammt aus dem 14. Jahrhundert, als die Stadt nach der Zerstörung durch die Tataren im Jahr 1241 wieder aufgebaut und erweitert wurde. Neun der ursprünglich vierzehn wunderschönen Türme sind erhalten geblieben, wobei jeder einer Zunft gewidmet ist, u. a. den Schmieden, Schustern, Fleischern, Schneidern, Lederern und Zinngießern. Beim Spaziergang durch das Städtchen besichtigen wir die sehenswertesten und bekanntesten Denkmäler, den Uhrenturm aus dem 13. und 14. Jahrhundert sowie den Ratssitz der Stadtregierung bis 1556. Wir steigen die gedeckte Schülertreppe hinauf, die gebaut wurde, um den Zugang zur Schule in den Wintermonaten zu erleichtern. Die Schule befindet sich gleich neben der Bergkirche, die dem Heiligen Nikolaus gewidmet ist und eine wertvolle Wandmalerei aus der Gotik beherbergt. Danach geht die Fahrt weiter nach Targu Mures, wo wir einen Halt machen, um den Kulturpalast zu bewundern, ein wahres architektonisches Meisterwerk der Region. Die heutige Reise endet in Bistrita, wo Jonathan Harker, die Hauptfigur aus Bram Stockers Roman „Dracula“ angeblich die Nacht verbrachte, bevor er schließlich das Schloss Draculas erreichte. Abendessen im Hotel und Übernachtung in Bistrita.

Enthalten
Biertans Kirche und Sighisoara Rundgang
4. Tag: Bistrita - Campulung Moldovenesc - Gura Humorului

Frühstück im Hotel. Wir verlassen Transsilvanien und fahren nach Campulung Moldovenesc in der Region Bukowina, die aufgrund der wunderschön bemalten Moldauklöster bekannt ist. Auf der Fahrt machen wir Halt, damit Sie sich selbst verpflegen können. Danach erreichen wir die Region Moldau, wo wir das Moldovita-Kloster besichtigen, Teil der besagten Moldauklöster und des UNESCO-Weltkulturerbes. Hier können wir uns von der Schönheit der bemalten Mauern bezaubern lassen. Sie sind mit faszinierenden Malereien in den unterschiedlichsten Farben verziert. Im Innern befindet sich der Thron des moldawischen Prinzen Petru Rares. Wir führen die Fahrt mit einem Besuch in einem Ostereieratelier fort. Wie in Deutschland ist es auch hier eine besondere Tradition, Ostereier zu bemalen, was immer noch mit viel Liebe zum Detail umgesetzt wird. Danach spazieren wir durch Vatra Moldovitei, wo wir die traditionellen Gebäude bewundern können. Wir überqueren die Region Bukowina und beenden den Tag mit einem Besuch im Kloster Voronet im Städtchen Gura Humorului. Es ist auch als die „Sixtinische Kapelle des Ostens“ bekannt und beherbergt beeindruckende Fresken in Blautönen, die auf Rumänisch „Voronetblau“ bezeichnet werden. Die Außenwände wurden im Jahr 1547 mit einem lebhaften, intensiven Blau bemalt und im Innern können wir noch heute die bekannten Wandmalereien des Jüngsten Gerichtes bestaunen. Nach unserer Ankunft in Gura Humorului steht Ihnen die restliche Zeit zur freien Verfügung, um die Umgebung zu erkunden. Abendessen und Übernachtung in Gura Humorului.

Enthalten
Bukowina gemalte Klöster Tour
5. Tag: Gura Humorului - Brasov

Frühstück im Hotel. Heute brechen wir auf, um zunächst die Dörfer der Region Moldau zu besichtigen, die dank ihrer traditionellen Häuser bekannt ist. Unseren ersten Halt machen wir im Kloster Agapia, einem gut erhaltenen, orthodoxen Nonnenkonvent, der eine Kirche mit wunderschönen Gemälden und Gärten beherbergt. Danach können wir auf der Fahrt die faszinierende Landschaft bewundern, die an uns vorbeizieht, während wir die Bicaz-Schlucht durchqueren. Bei guter Witterung halten wir hier an, um die beeindruckenden Steinformationen zu bestaunen, durch die sich der Fluss Bicaz schlängelt. Der nächste Programmpunkt ist der Rote See, der sich inmitten wunderschöner Berge und Wälder in die Landschaft schmiegt und wo wir ein Mittagessen genießen. Am Nachmittag führen wir die Reise fort und erreichen die bemerkenswerte Altstadt von Brasov und sind somit wieder zurück in der sagenumwobenen Region Transsilvanien. Übernachtung in Brasov.

Enthalten
Kloster von Agapia, Bicaz Gorges und die Red Lake Tour
6. Tag: Brasov - Prejmer - Bran - Brasov

Frühstück im Hotel. Der heutige Ausflug bringt uns zuerst nach Prejmer, wo wir uns von der wunderschönen Kirchenburg, einem UNESCO-Welterbe, in den Bann ziehen lassen können. Danach fahren wir weiter nach Bran, wo wir das berühmte gleichnamige Schloss aus dem Mittelalter besuchen, besser bekannt als Draculas Schloss. Es wurde von den Bewohnern der Stadt erbaut, um sich gegen Feinde zu verteidigen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag kehren wir zurück nach Brasov, dem Tor zu Transsilvanien. Zu Fuß erkunden wir die sehenswerte Altstadt aus dem Mittelalter. Auf dem Spaziergang sehen wir die wunderschönen barocken Gebäude aus der Zeit des österreichisch-ungarischen Königreichs, das Katharinentor und die Schwarze Kirche. Danach kehren wir ins Hotel zurück. Übernachtung in Brasov.

Enthalten
Prejmer und Brasov Walking Tours & Draculas Schloss
7. Tag: Brasov - Sinaia - Bukarest

Frühstück im Hotel. Heute geht es nach Sinaia, das als die „Perle der Karpaten“ erachtet wird und wohl das berühmteste Bergdorf des gesamten Landes ist. Wir besichtigen das imposante Schloss Pelisor, das einst als Sommerresidenz der königlichen Familie diente. Es wurde Ende des 19. Jahrhunderts im neogotischen Stil der bayerischen Schlösser erbaut und besteht aus 160 Zimmern. Das Innere besticht durch seine vielfältige Dekoration, überwiegend aus Holz. Schließlich fahren wir nach Bukarest, wo wir etwas Zeit zur freien Verfügung haben. Am Nachmittag machen wir eine Panoramatour durch Bukarest, eine Stadt voller Kontraste, wo Altes auf Neues trifft. Sie ist durch breite Prachtstraßen und wunderschöne Gebäude wie das Athenäum oder den Patriarchenpalast geprägt. Wir besuchen den Parlamentspalast, das größte Verwaltungsgebäude der Welt und der zweitgrößte Bau nach dem Pentagon. Dann lassen wir den Tag mit einer Tour zu Fuß durch die Altstadt ausklingen, wo wir die lebhafte Atmosphäre genießen, während wir durch die Straßen mit ihren eleganten Gebäuden schlendern – nicht ohne Grund wird die Stadt auch gerne als „Paris des Ostens“ bezeichnet. Abendessen und Übernachtung in Bukarest.

Enthalten
Peles Castle und Bukarest Panorama Tour
8. Tag: Bukarest - Deutschland

Frühstück im Hotel. Heute neigt sich diese spannende Reise schon dem Ende zu. Sie werden zum Flughafen gebracht, wo Sie den Heimflug antreten. Ankunft zu Hause.

Unterkunft: 7 Nächte

Wählen Sie Ihre Hotelkategorie aus:

Enthaltene Aktivitäten

Bei Bedarf können Sie sich an einen unserer Experten wenden, der Sie bei der eingeschränkten Mobilität unterstützt.
Enthalten

Inklusive Aktivität für den Tag 2

Dauer 02:15h Ungefähr. Uhrzeit der Abholung: 08:00 Ungefähr

Physikalische Bewertung:

Light

Curtea de Arges Kloster und Sibiu Old City WalkingTour

Besuchen Sie die Emblemathic Monastery of Curtea of Arges and discover one of the oldest cities in the country and European Capital in 2007, Sibiu. Known in another war for its solid system of fortresses and considered the largest in Transylvania.

Mehr Informationen
Enthalten

Inklusive Aktivität für den Tag 3

Dauer 02:30h Ungefähr. Uhrzeit der Abholung: 08:00 Ungefähr

Physikalische Bewertung:

Moderate

Biertans Kirche und Sighisoara Rundgang

Besuchen Sie die Fortified Church of Biertan, one of the most buildings in Romania, take a walking tour and discover the medieval city of Sighisoara. End your journey in Bistrita city.

Mehr Informationen
Enthalten

Inklusive Aktivität für den Tag 4

Dauer 03:15h Ungefähr. Uhrzeit der Abholung: 08:00 Ungefähr

Physikalische Bewertung:

Moderate

Bukowina gemalte Klöster Tour

Entdecken Sie die Region der Bukowina, in der sich einzigartige bemalte Klöster und UNESCO-Weltkulturerbestätten befinden, und besuchen Sie ein bemaltes Ei-Atelier, eine traditionelle rumänische Kunstform.

Mehr Informationen
Enthalten

Inklusive Aktivität für den Tag 5

Kloster von Agapia, Bicaz Gorges und die Red Lake Tour

Besuchen Sie die charming villages and countryside of Moldawien dotted with traditional houses, und besuchen Sie die Monastery of Agapia, cross the fabulous Bicaz Gorges and relax with the beautiful landscape of the Red Lake.

Mehr Informationen
Mehr anzeigen

Im Preis enthalten

  • In allen unseren Reisen enthalten. Mehr Informationen
  • Abflüge von den wichtigsten deutschen Flughäfen.
  • Internationale Flüge: Deutschland - Bukarest -Deutschland.
  • 7 Übernachtungen in Hotels der Charme und Superior-Kategorie.
    Hotels anzeigen
  • 7 x Frühstück, 3 x Mittagessen und 4 x Abendessen.
  • Transfers in klimatisierten Fahrzeugen, wie in der Reiseplan angegeben.
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder wie im Reiseplan angegeben mit einem englischsprachigen Guide.
    Reiseverlauf anzeigen
  • Alle Flugsteuern und Treibstoffzuschläge.
*Die Widerrufsbelehrung richtet sich nach den Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt des Kaufs vorliegen und vereinbart wurden.

Nicht enthalten

Steuern*, Getränke, Trinkgelder und alle anderen Leistungen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

  • Einreisebedingungen
    Gültiger Reisepass.
  • Visum
    Es ist kein Visum für die Einreise in das Land erforderlich.
  • Währung
    Rumänischer Lei
  • Sprache
    Rumänisch
  • Strom
    230V. Ein Adapter ist notwendig.
  • Gesundheit
    Für Reisende aus der EU besteht keine Impfpflicht.
  • Zeitzone
    MEZ + 1
  • Online-Tourismusbüro
    https://www.fremdenverkehrsamt.com/reisefuehrer/reiseziel/rumaenien/index.html

Denken Sie daran, Ihr E-Ticket herunterzuladen, um die Zeiten Ihrer Flüge zu bestätigen und den Online-Check-in über die Website der Fluggesellschaft oder direkt am Check-in-Schalter am Flughafen durchzuführen.

Die Unterbringung in den Hotels erfolgt wie angegeben. Bei Änderungen der Unterkünfte handelt es sich immer um dieselbe oder eine höhere Kategorie. Die Kategorie der Hotels ist nicht in allen Ländern der Welt einheitlich. Aus diesem Grund können die Kriterien je nach den eigenen Standards des Ziellandes abweichen.

Bei ungünstigen Wetterbedingungen, aus Sicherheitsgründen oder aus anderen Gründen, die als angemessen erachtet werden, können die Reihenfolge und die Dauer der im Reiseplan enthaltenen Ausflüge ohne vorherige Ankündigung geändert oder storniert werden.

 

Teilzahlung
60%
Zum Zeitpunkt der Buchung
40%
60 Tage vor Reiseantritt
Newsletter abonnieren