Aus DE
Hilfe
Mein Konto
BIS ZU 500€ RABATT
Erstellen Sie ein Konto oder Login, um Ihren Rabatt freizuschalten

Peru, Argentinien & Brasilien in 18 Tage

Zur Wunschliste hinzufügen

Inka-Mythen, Tango und Samba

Höhepunkte
MEHR SEHEN
Buenos Aires
Der Stadtteil Boca
Iguazú-Wasserfälle, argentinische Seite
San Telmo
Iguazú-Wasserfälle, brasilianische Seite
Río de Janeiro
Cuzco
Heiliges Tal
Lima
Machu Picchu
Enthalten
Alle flüge
Unterkunft
Alle Transfers.
Aktivitäten
Nur Frühstück
Verfügbarkeit
Abreisen verfügbar
bis November 2022
Zusatznächte
Bis 7 mehr Nächte
verfügbar
Hotelkategorien verfügbar
charme
inklusive
ober
Ab + 300€
luxe
Ab + 1.300€
In allen unseren Reisen enthalten
+info
  • Kostenfreie Stornierung
  • Flexible Buchung
  • Verifizierte Hygienestandards, um Ihre Gesundheit und Sicherheit zu gewährleisten
Teilen Sie diese Reise
Kontact

Erkunden Sie Lima, die Hauptstadt Perus, und erleben Sie das Heilige Tal der Inkas sowie die ehemalige Herrscherstadt Cusco, bevor es zum Weltwunder Machu Picchu geht. Schlendern Sie durch die eleganten Nachbarschaften von Buenos Aires in Argentinien und lassen Sie sich von den Iguazú-Wasserfällen berauschen. Fühlen Sie den Samba-Rhythmus in Rio de Janeiro in Brasilien.

1. Tag: Deutschland - Lima

Selbständige Anreise zum ausgewählten Flughafen in Deutschland, um den Flug nach Lima anzutreten. Ankunft in Lima und Transfer mithilfe einer deutschsprachigen Begleitung zum Hotel. Lima ist die Hauptstadt Perus und befindet sich an der Pazifikküste. Sie ist als kulinarisches Zentrum des Landes bekannt, weshalb Sie unbedingt ein typisches Ceviche probieren sollten. Transfer zum Hotel. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung, sodass Sie sich in den wunderschönen Gassen mit über 1600 Balkonen aus der Kolonialzeit verlieren können. Übernachtung in Lima.

* Wenn Ihr Hin- oder Rückflug in den frühen Morgenstunden (vor 4 Uhr) abfliegt, müssen Sie schon am Abend des vorherigen Tages am Flughafen sein.

2. Tag: Lima

Frühstück im Hotel. Auf dem Programm steht für heute eine Stadttour durch Lima, der sogenannten „Stadt der Könige“, auf der Ihnen Ihr deutschsprachiger Reiseführer sowohl die koloniale Schönheit als auch die moderne Seite der Stadt näherbringt. Den Anfang macht ein Besuch der Viertel Miraflores und San Isidro, bevor es in die Altstadt geht, wo Sie das imposante Kloster Santo Domingo im kolonialen Architekturstil besuchen. Auf der Plaza de las Armas bietet sich Ihnen ebenfalls die perfekte Gelegenheit, die typische Architektur aus der Kolonialzeit auf der Kamera zu verewigen. Auf Ihrem Weg zurück fahren Sie schließlich wieder nach Miraflores, wo Sie den Parque del Amor besuchen, der, etwas erhöht, den Blick auf die peruanische Küstenregion freigibt. Übernachtung in Lima.

3. Tag: Lima - Cusco - Heiliges Tal

Frühstück im Hotel. Zum angegebenen Zeitpunkt erfolgt der Sammeltransfer, inklusive englisch- bzw. spanischsprachiger Begleitung, zum Flughafen, um Ihren Flug nach Cusco anzutreten. Ankunft in Cusco und Transfer ins Heilige Tal in Begleitung eines englisch- bzw. spanischsprechenden Fahrers, um dort atemberaubende Bilder der Postkartenlandschaft zu machen. Die Umgebung um das Heilige Tal ist durch weitläufige Felder, schneebedeckte Gipfel und friedliche Andendörfer geprägt. Genießen Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung an diesem zauberhaften Ort. Übernachtung im Heiligen Tal.

4. Tag: Heiliges Tal

Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um das Heilige Tal, Herz des ehemaligen Inkareiches, auf eigene Faust zu erkunden. Wir empfehlen Ihnen, eine der optionalen ganztägigen Exkursionen des Heiligen Tals zu machen.* Übernachtung im Heiligen Tal.

* Optionaler Ausflug „Die Essenz des Heiligen Tals“: Besuchen Sie Chinchero und das PARWA-Zentrum, um die farbenfrohen, traditionellen Stoffe zu bewundern. Danach geht es zur Kirche von Chinchero, bevor Sie zum Aussichtspunkt Raqchi gelangen, um dort den atemberaubenden Panoramablick über das Tal zu genießen. Entdecken Sie Ollantaytambo und seine Festung aus der Inkazeit. 

5. Tag: Heiliges Tal - Machu Picchu

Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie nach Aguas Calientes zu einer der bekanntesten Touristenattraktionen der Welt: den Machu Picchu. Sie beginnen Ihre Exkursion mit einer Zugfahrt nach Aguas Calientes, welches ebenfalls als das Dorf des Machu Picchu bekannt ist. Die Schönheit der natürlichen Umgebung machen diese Strecke zu einem besonderen Erlebnis. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie mit einem Bus zu den Ruinen. Oben angekommen sehen Sie in Begleitung eines deutschsprechenden Guides eines der Sieben Weltwunder der Moderne mit eigenen Augen und können diese Erfahrung auf einzigartigen Fotos festhalten. Rückkehr nach Aguas Calientes, um im Hotel einzuchecken. Übernachtung in Aguas Calientes.

* Ihre Koffer werden direkt nach Cusco transportiert, bitte packen Sie einen Rucksack mit dem Nötigsten für die Übernachtung in Aguas Calientes.

** Rucksäcke oder Taschen, die nach Machu Picchu mitgenommen werden, dürfen die Maße von 40x35x20cm sowie ein Fassungsvermögen von 20 Litern nicht überschreiten und darüber hinaus keine Einwegprodukte wie Plastikflaschen, Plastiktüten oder Strohhalme enthalten. Rucksäcke oder Taschen, die die angegebenen Maße überschreiten, können für circa 2 € pro Tasche vor Ort gelagert werden.

*** Im nächsten Schritt der Buchung können Sie ein Zug-Upgrade hinzubuchen.

6. Tag: Machu Picchu - Cusco

Frühstück im Hotel. Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung, um noch einmal den Machu Picchu auf eigene Faust zu erkunden oder gegebenenfalls dieses Mal den Anstieg zu Fuß zu bewältigen (Eintritt muss noch einmal gezahlt werden) oder um einfach etwas zu entspannen. Am Nachmittag nehmen Sie den Zug nach Cusco, wo Sie von einem englisch- bzw. spanischsprechenden Fahrer ins Hotel gebracht werden und den restlichen Tag zur freien Verfügung haben. Übernachtung in Cusco.

7. Tag: Cusco

Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen ganz frei, Sie können Cusco also auf eigene Faust erkunden. Sehenswert sind vor allem die farbenfrohen und traditionsreichen Plätze der Altstadt oder ein Besuch in einem der Museen oder kulturellen Einrichtungen. Wir empfehlen den ganztägigen Ausflug zum Palccoyo-Regenbogenberg* oder den halbtägigen Stadtrundgang durch Cusco**. Übernachtung in Cusco.

* Optionaler Ausflug zum Palccoyo-Regenbogenberg: Auf dieser Wanderung erleben Sie eines der Naturwunder Perus – den Palccoyo-Regenbogenberg, der in verschiedenen Farben schimmert. Sie verlassen Cusco bei Sonnenaufgang und fahren nach Palccoyo, die Fahrt dauert circa 3 Stunden. Von hier wandern Sie hinauf durch die wunderschöne Landschaft, bis Sie den imposanten Berg und seine maximale Höhe von 4980 Metern erreichen. Hier haben Sie die Gelegenheit, Fotos zu schießen und die Umgebung zu entdecken, bevor es wieder zurück nach Palccoyo und schließlich mit dem Transfer wieder zurück nach Cusco geht. Die Wanderung dauert circa 4 Stunden. Der Ausflug wird erst ab einer Teilnehmerzahl von 2 Personen durchgeführt und ist von Januar bis März nicht durchführbar. Die Wanderung findet im Zeitraum von April bis Dezember jeweils dienstags, donnerstags und sonntags statt. An den anderen Tagen wird eine Wanderung zum Siebenfarbenberg in Vinicuna alternativ angeboten. 

** Optionaler halbtägiger Stadtrundgang durch Cusco: Lernen Sie Cusco, eine beeindruckende ehemalige Herrscherstadt und bestes Beispiel für das Zusammenleben der Andenkultur und der spanischen Lebensweise kennen!Die Tour startet auf dem Plaza de las Armas und geht dann weiter zur Kathedrale. Von hier gehen Sie zum Coricancha-Tempel, einem beeindruckenden Inkapalast, der zu Ehren des Sonnengottes erbaut wurde. Heute steht eine Kirche des Dominikanerordens an diesem Ort. Schließlich lernen Sie das lebhafte Viertel San Blas kennen, das aufgrund seiner künstlerischen Atmosphäre, den Geschäften und Werkstätten für Handwerkskunst bekannt ist. 

8. Tag: Cusco - Buenos Aires

Frühstück im Hotel. Zum angegebenen Zeitpunkt erfolgt der Transfer zum Flughafen, um Ihren Flug nach Buenos Aires anzutreten. Ankunft in Buenos Aires und Transfer (mit englischsprechender Begleitung) ins Hotel. Den Rest des Tages können Sie nach Ihrem Belieben gestalten: spazieren Sie schon mal durch die argentinische Hauptstadt, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, oder richten Sie sich nach den Eindrücken in Peru zuerst im Hotel ein. Übernachtung in Buenos Aires.

9. Tag: Buenos Aires

Frühstück im Hotel. Heute steht eine lehrreiche Stadtführung durch Buenos Aires auf dem Programm. Besuchen Sie unter der Führung eines deutschsprachigen Guides die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Hauptstadt Argentiniens und lernen Sie mehr über die Geschichte und das kulturelle Erbe. Den Anfang machen der Plaza de Mayo und das typische Viertel La Boca, einst der natürliche Hafen der „Stadt am Silberfluss“, bevor es zur Straße Caminito geht, die aufgrund ihrer farbenfrohen Häuser gerne als Museum bezeichnet wird. Danach führt die Tour in den ältesten Teil der Stadt, genannt San Telmo, und schließlich ins moderne Puerto Madero mit seinen internationalen Restaurants, bevor es weiter in das elegante Viertel La Recoleta mit seinen noblen Kolonialgebäuden geht. Hier besuchen Sie den gleichnamigen Friedhof, der edel verzierte Mausoleen beherbergt. Die Führung endet in der Palermo-Nachbarschaft, auch bekannt als die grüne Lunge von Buenos Aires dank der zahlreichen Gärten und Grünanlagen. Übernachtung in Buenos Aires.

10. Tag: Buenos Aires

Nach dem Frühstück im Hotel steht Ihnen der ganze Tag zur freien Verfügung. Stöbern Sie gerne nach originellen Fundstücken? Dann ist der Flohmarkt in San Telmo genau das Richtige für Sie! Für Fußballfans eignet sich ein Besuch des Fußballstadions La Bombonera, wo einst der legendäre Maradona regelmäßig gedribbelt hat. Für den Abend empfehlen wir ein Abendessen mit einer Tango-Show*, denn Buenos Aires ist das Mekka dieses feurigen Tanzes. Übernachtung in Buenos Aires.

* Optionales Abendessen mit Tango-Show: Bewundern Sie den leidenschaftlichen Tanz Argentiniens und genießen Sie anschließend die lokale Küche. 



11. Tag: Buenos Aires - Iguazú

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen, um den Flug nach Iguazú anzutreten. Sammeltransfer ins Hotel, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Wenn Ihre Ankunftszeit es zulässt, empfehlen wir eine Fahrradtour durch den Dschungel. Sie können sich aber auch einfach in dieser natürlichen Umgebung entspannen. Übernachtung in Iguazú.

12. Tag: Iguazú

Frühstück im Hotel. Heute besuchen Sie mit einem deutschsprachigen Guide die argentinische Seite des Iguazú-Nationalparks, Zuhause gigantischer Bäume und Farne, Schmetterlinge und Vögel sowie anderer einheimischer Tiere. Auf Ihrem Spaziergang auf dem unteren Weg haben Sie die Gelegenheit, die Zwei-Schwestern-Fälle, den Bosetti-Fall sowie den Versteckten Wasserfall und eine atemberaubende Aussicht zu bestaunen. Danach folgen Sie dem oberen Weg, von wo aus Sie das Panorama über die brasilianischen Fälle bewundern können. Zum Schluss geht es zum mächtigen Teufelsschlund, wo das sich hinabstürzende Wasser häufig Regenbögen bildet. Abenteuerlustige können statt dem Spaziergang auf dem unteren Weg auch den optionalen Ausflug „Das große Abenteuer“ machen. Rückkehr ins Hotel und Übernachtung in Iguazú.

* Optionaler Ausflug „Das große Abenteuer“: Gleiten Sie in Schlauchbooten 6 Kilometer lang auf den Schnellen des unteren Iguazú-Flusses, bis Sie zum Teufelsschlund gelangen, wo Sie auf offene Fahrzeuge umsteigen, um die außergewöhnliche Landschaft des Dschungels näher zu betrachten. Wenn Sie sich für diese Exkursion entscheiden, entfällt der Spaziergang auf dem unteren Weg des inbegriffenen Programms. (mit englischsprachiger Reiseleitung).

Personen, die sich einer Herzoperation unterziehen mussten, oder an körperlichen Beeinträchtigungen oder Herzproblemen leiden, können den optionalen Ausflug „Das große Abenteuer“ nicht durchführen.

13. Tag: Iguazú

Frühstück im Hotel. Besuchen Sie heute die brasilianische Seite der Iguazú-Wasserfälle, eines der Neuen Sieben Weltwunder der Natur. Auf einem Wanderweg spazieren Sie bis zum Teufelsschlund, um einen spektakulären Ausblick auf einen der größten Wasserfälle der Welt zu genießen. Rückkehr ins Hotel und Übernachtung in Iguazú.

14. Tag: Iguazú - Rio de Janeiro

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie mit spanisch- bzw. englischsprachiger Begleitung zum Flughafen gebracht, wo Sie den Flug nach Rio de Janeiro antreten. Nach der Ankunft in der Stadt des Sambas Transfer ins Hotel mit portugiesisch- bzw. englischsprachiger Begleitung. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen, einen Spaziergang entlang der berühmten Strände Copacabana und Ipanema zu unternehmen, und die lockere und fröhliche Atmosphäre zu genießen. Übernachtung in Rio de Janeiro.

15. Tag: Rio de Janeiro

Nach dem Frühstück im Hotel brechen Sie zu einer Stadtführung durch das wunderbare Rio de Janeiro auf. Die Tour mit deutschsprachigem Guide führt Sie zu der berühmten Christusstatue auf dem weltbekannten Corcovado-Berg, eines der Sieben Neuen Weltwunder aufgrund ihrer beeindruckenden Größe. Danach geht es weiter zur Kathedrale und zum Sambódromo, wo Jahr für Jahr der berühmte Karneval von Rio die Massen begeistert. Im Anschluss besichtigen Sie das Maracana-Stadion (von außen) und machen einen Abstecher zur inzwischen von zahlreichen Fotos bekannten Treppe Escadaria Selarón. Übernachtung in Rio der Janeiro.

16. Tag: Rio de Janeiro

Frühstück im Hotel. Genießen Sie heute einen Tag zur freien Verfügung und erkunden Sie, welche Köstlichkeiten Rio zu bieten hat. Wir empfehlen außerdem den optionalen Ausflug zum Zuckerhut,* um die Stadt aus einer anderen Perspektive zu sehen. Übernachtung in Rio de Janeiro.

* Optionaler Ausflug zum Zuckerhut: Besichtigen Sie eines der bekanntesten Wahrzeichen von Rio: den Zuckerhut. Sie fahren mit der Seilbahn auf den Gipfel, wo Sie einen einzigartigen Ausblick auf die Stadt und die Strände genießen. Lassen Sie sich von der Schönheit der Skyline beeindrucken. (mit deutschsprachiger Reiseleitung).



17. Tag: Rio de Janeiro - Übernachtung im Flugzeug

Nach dem Frühstück im Hotel ist es leider bereits so weit: Ihre Reise neigt sich ihrem Ende zu und Sie werden zum Flughafen gebracht, um den Rückflug nach Deutschland anzutreten. Übernachtung im Flugzeug.

18. Tag: Deutschland

Ankunft in Deutschland und Ende einer unvergesslichen Reise. 

18 reisetage inklusive Flüge*

17 Tage und 16 Nächte am Reiseziel

1

FRA - LIM

Lima

2

Lima

3

Urubamba

4

Urubamba

5

Aguas Calientes

6

Cuzco

7

Cuzco

8

Buenos Aires

9

Buenos Aires

10

Buenos Aires

11

Iguazu

12

Iguazu

13

Iguazu

14

Rio de Janeiro

15

Rio de Janeiro

16

Rio de Janeiro

17

RIO - FRA

18

RIO - FRA

* Es kann sich je nach Abfahrtsort, Abfahrtsdatum und Ankunftsdatum ändern.

Der Kalender zeigt keine internen Flüge, Züge oder andere Transportmittel an, die in der Reiseroute enthalten sind.

Unterkunft: 16 Nächte

Wählen Sie Ihre Hotelkategorie aus:
In allen unseren Reisen enthalten

Enthaltene Aktivitäten

Die Verfügbarkeit von Aktivitäten hängt vom Abreisedatum und der gewählten Reiseroute ab.
Enthalten

City Tour of Colonial and Modern Lima

City Tour of Colonial and Modern Lima
Inklusive Aktivität für den Tag 2
Enthalten

Machu Picchu Citadel Visit by Expedition Train or Voyager

Machu Picchu Citadel Visit by Expedition Train or Voyager
Inklusive Aktivität für den Tag 5
Enthalten

Stadtführung durch Buenos Aires

Besuchen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Hauptstadt Argentiniens und lernen Sie mehr über die Geschichte und das kulturelle Erbe.
Inklusive Aktivität für den Tag 9
Mehr anzeigen

Verfügbare Aktivitäten

Die Verfügbarkeit von Aktivitäten hängt vom Abreisedatum und der gewählten Reiseroute ab.
Die Preise für optionale Aktivitäten werden im nächsten Schritt verfügbar sein
Fakultativ

Die Essenz des Heiligen Tals (mit Mittagessen und Touristenticket)

Ganztägiger Ausflug zum Heiligen Tal inkl. Besichtigung von Ollantaytambo, dem PARWA-Zentrum für traditionelle Stoffe und Chinchero. Mittagessen und Touristenticket inklusive.
Vorgeschlagene Aktivität für den Tag 4
Fakultativ

Upgrade für den Zug in Aguas Calientes: Hinfahrt mit dem Expeditionszug, Rückfahrt mit dem Vistadome-Zug

Dank den Panoramafenstern in dieser höheren Kategorie genießen Sie den besten Ausblick auf die Landschaft. Kleiner Snack inklusive.
Vorgeschlagene Aktivität für den Tag 5
Fakultativ

Upgrade: Hin- und Rückfahrt mit dem 360 °-Zug in Aguas Calientes

Zug einer höheren Preisklasse mit einem Aussichtswagen mit Bistrot und Panoramafenstern, die Ihnen den besten Ausblick während der Reise ermöglichen.
Vorgeschlagene Aktivität für den Tag 5
Mehr anzeigen

Im Preis enthalten

  • In allen unseren Reisen enthalten. 
    Mehr Informationen
  • Abflug von einem der deutschen Hauptflughäfen.
  • Internationale Flüge: Deutschland - Lima, Rio de Janeiro - Deutschland.
  • Inlandflüge: Lima - Cusco, Cusco - Buenos Aires, Buenos Aires - Iguazú, Iguazú - Rio de Janeiro.
  • Fahrt vom Heiligen Tal nach Aguas Calientes im Voyager-Zug. *
    Mehr Informationen
  • 16 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie). **
    Mehr Informationen
    Hotels anzeigen
  • 16 x Frühstück. ***
    Mehr Informationen
  • Transfers in klimatisierten Fahrzeugen mit englischsprachiger Begleitung (bzw. in der Landessprache).
  • Besichtigungen mit deutschsprachigem Reiseleiter und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf. ****
    Mehr Informationen
    Reiseverlauf anzeigen
  • Alle Flugsteuern und Treibstoffzuschläge.

Nicht enthalten

Tourismussteuer, Getränke, Eintrittspreise für die Nationalparks in Argentinien (ca. 34 €), Trinkgelder, und alle anderen Dienstleistungen, die nicht im Angebot enthalten sind. 

Bitte senden Sie uns zum Zeitpunkt der Buchung eine Kopie Ihres Reisepasses an folgende E-Mail-Adresse: kunden@exoticca.com

Wenn Ihr Ziel die Vereinigten Staaten oder Kanada ist, oder der für ein anderes Ziel ausgewählte Flug einen Zwischenstopp in den Vereinigten Staaten oder Kanada beinhaltet, ist es zwingend erforderlich vor Reiseantritt im Besitz eines ESTA bzw. eTA-Visums zu sein.

ESTA: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1

eTA: https://www.canada.ca/en/immigration-refugees-citizenship/services/visit-canada/eta/apply-de.html

Gerne können Sie unter folgendem Link vorab überprüfen, ob Sie für ein ESTA-Visum berechtigt sind: https://www.visumusa.net/esta/esta-berechtigungsprufer/

* Sie können im nächsten Schritt des Buchungsvorgangs ein Upgrade auf einen Zug einer höheren Kategorie für diese Reise durchführen.

** Falls die aufgeführten Hotels nicht verfügbar sind, werden diese durch die folgenden oder ähnliche ersetzt:

Lima: Ibis Styles San Isidro, Arawi Express Miraflores.

Heiliges Tal: Mabey Urubamba.

Cusco: Ferre Cusco, Agustos Cusco, San Francisco Plaza.

Aguas Calientes: Waman Machu Picchu.

Buenos Aires: Merit San Telmo, Amerian Park.

Iguazú: Jardín del Iguazú, Hotel El Pueblito.

*** Falls Sie einen sehr frühen Rückflug wählen, besteht die Möglichkeit, dass Sie das inbegriffene Frühstück nicht in Anspruch nehmen können.

**** Die Guides sprechen entweder Deutsch oder Englisch und die Landessprache. Genauere Angaben dazu finden Sie im Reiseverlauf.

Der optionale Ausflug nach Palccoyo findet von April bis Dezember jeweils dienstags, donnerstags und sonntags statt. Außerhalb dieser Daten besuchen Sie stattdessen den Siebenfarbigen Berg in Vinicuna. Zwischen Januar und März wird dieser Ausflug nicht angeboten.

Wir empfehlen dringend, dass Sie sich bezüglich der möglichen Auswirkungen der Höhenkrankheit an Ihren Arzt wenden.

WICHTIG: Erkundigen Sie sich am besten bei Ihrem Hausarzt oder auch dem Auswärtigen Amt über aktuelle Impfempfehlungen für Brasilien.

  • Einreisebedingungen
    Reisepass mit einer Gültigkeitsdauer von mehr als sechs Monaten
  • Visum
    Es ist kein Visum für die Einreise in das Land erforderlich.
  • Währung
    Nuevo Sol
  • Sprache
    Spanisch
  • Strom
    220V, 60 Hz
  • Gesundheit
    Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ihr Tropeninstitut bezüglich Malariaprophylaxe und Gelbfieberimpfung.
  • Zeitzone
    MEZ - 7
  • Online-Tourismusbüro
    https://www.peru.travel/de/

Denken Sie daran, Ihre elektronischen Tickets herunterzuladen, um die Flugzeiten zu überprüfen und den Check-in entweder online auf der Webseite der Fluggesellschaft oder am Schalter auf dem Flughafen durchzuführen.

Unterbringung in den ausgewiesenen Hotels. Im Falle einer Änderung wird eine gleichwertige oder höherwertige Kategorie ausgewählt.

Die Klassifizierung der Hotels ist nicht in allen Ländern der Welt standardisiert. Aus diesem Grund unterscheiden sich die Kriterien, die für eine bestimmte Kategorie erfüllt werden müssen, je nach Reiseziel.

Im Fall von ungünstigen Wetterbedingungen, aus Sicherheitsgründen oder aus anderen Gründen, die als angemessen erachtet werden, können die Reihenfolge und Dauer der in der Reiseroute enthaltenen Ausflüge ohne vorherige Ankündigung geändert oder storniert werden.

 

Teilzahlung
60%
Zum Zeitpunkt der Buchung
40%
60 Tage vor Reiseantritt

Exoticca Reisegeschichten

Unvergessliche Erinnerungen schaffen, ein Reisender nach dem anderen

Möchten Sie, dass Ihnen unsere Reiseberatung bei der Planung Ihrer Reise hilft?

Wenn Sie dieses Formular mit grundlegenden Informationen über Sie und Ihre geplante Reise ausfüllen, wird sich unsere Reiseberatung mit Ihnen in Verbindung setzen, um all Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen die für Sie am besten geeigneten Optionen anzubieten.
*Pflichtfelder

Rufen Sie einen unserer Experten kostenlos an
Unsere Reiseberatung wird Ihnen bei Ihrer Reservierug behilflich sein.
+49 30 58849275

Was sind Ihre Reisepläne?

Kontaktinformationen

Reisedaten

0
0
0
Durch Anklicken akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie und die Cookie-Richtlinie.