Hilfe
DE
Mein Konto
Update zum Coronavirus

Einkaufen in

Einkaufen in Libanon

Der Libanon ist ein Land mit noch relativ wenigen Touristen. Deshalb ist es nicht einfach, die typischen Souvenirläden oder die großen Touristen-Märkte zu finden. Sie können dies als Vorteil nutzen, wenn Sie nach authentischen Produkten suchen, die Sie im Libanon kaufen können.

Wir weisen Sie gleich darauf hin, dass der beste Ort zum Einkaufen Beirut ist. Hier finden Sie Märkte und Basare, auf denen viel gefeilscht wird, und auch große Einkaufszentren. 

Was man in Beirut in den Einkaufszentren kaufen kann

Das Beiruter Einkaufszentrum ist vielleicht das bekannteste in der libanesischen Hauptstadt. Hier finden Sie die neuesten Trends in der Kleidung sowie einen Freizeit- und Restaurantbereich im europäischen Stil. Die jungen Leute treffen sich normalerweise hier und man kann ein schönes libanesisches Essen einnehmen oder einen aromatischen Kaffee trinken.

Das ABC Ashrafieh ist ein weiteres der beliebtesten Einkaufs- und Freizeitzentren der Einwohner Beiruts. Nicht nur wegen des großen Angebots an Mode und Schuhen, sondern auch wegen der luxuriösen Dekoration und der großen Glaskuppel, in der sich die besten Restaurants befinden. Dies ist ein Einkaufszentrum für alle Geldbeutel, da hier alles von Parfüm-Nachbildungen bis hin zu hochwertigem Schmuck und Top-Markenkleidung verkauft wird. 

Der Einkaufs- und Unterhaltungskomplex ABC Ashrafieh ist nicht nur bei Touristen, sondern auch bei den Einheimischen verdientermaßen sehr beliebt. Dieses Zentrum hat viele interessante Merkmale. Zusätzlich zu den originellen Boutiquen gibt es beispielsweise einen ausgezeichneten Gastronomiebereich unter einer Glaskuppel im obersten Stockwerk. Das Einkaufszentrum ist immer luxuriös dekoriert. Es werden oft interessante Freizeitaktivitäten angeboten. Es ist schwer, sich eine Produktkategorie vorzustellen, die man hier nicht kaufen kann. Es gibt einfach alles, von billiger Kleidung und Parfüm bis hin zu Elite-Designer-Accessoires und Schmuck.

Gewürze und orientalische Gewebe

Wenn Sie im Mai oder November in den Libanon reisen, sollten Sie den eigentümlichsten und malerischsten Markt des Landes im Osten besuchen, den Suk al-Bargut. Hier finden Sie arabische Mode, eine Vielzahl von aromatischen Gewürzen und orientalische Stoffe. Hier kann man auch die reichhaltigsten libanesischen Süßigkeiten probieren, wie z.B. Baklava, die aus der Türkei kommen, aber in der arabischen Welt weit verbreitet ist. 

Was die typische libanesische Kleidung betrifft, so finden Sie hier Kaftane und Abayas.

Kaftane sind Kleidungsstücke aus Seide oder Baumwolle, in der Regel in sehr hellen Farben und vorne offen, mit kurzen Ärmeln und in verschiedenen Längen. Die traditionellen waren bis knielang, aber die Mode hat sich geändert. 

Kunsthandwerk in Al Tayeb

Den Rest des Jahres können Sie auf dem Al-Tayeb-Markt einkaufen, der jeden Samstag geöffnet hat. Es ist der ideale Markt, um frische Produkte, aber auch örtliche Kunsthandwerksarbeiten zu einem sehr guten Preis zu finden. Einige der typischsten Stücke, die man im Libanon kaufen kann, sind die Keramik- und geblasenen Glasstücke. 

Zedernholzschnitzereien sind ebenfalls sehr beliebt. Der Geruch dieses Holzes und die Wärme der bearbeiteten Stücke machen sie besonders begehrenswert.

Second-Hand-Bücher

Wenn Sie ein seltenes Exemplar eines exotischen Buches in die Hände bekommen möchten, gehen Sie in den Baalbek-Halabi Bookshop, der nicht nur neue und gebrauchte Bücher, sondern auch alte Poster, Retro-Schreibwaren wie Schreibmaschinen, Fotos und alle Arten von literarischen Erinnerungsstücken aus dem Libanon anbietet.

Dekoration für Ihr Zuhause

Wenn Sie Ihrem Haus ein orientalisches Flair verleihen möchten und nicht wissen, was Sie im Libanon kaufen sollen, gehen Sie zu Liban et d'Orient. Hier können Sie kleine libanesische Möbel, Küchenutensilien mit absolut arabischem Geschmack, Geschirr und Tischwäsche erwerben, die Sie sonst nirgendwo finden werden. Es handelt sich bei allen um Unikate, die von den Kunsthandwerkern in der Werkstatt von Hand gefertigt werden. Es ist kein billiger Ort, aber wenn Sie ihn besuchen, werden Sie wissen, warum.

Libanesischer Schmuck, das Produkt, das man im Libanon par excellence kaufen kann

Die arabischen Länder sind für ihre Liebe zum Luxus bekannt, sowohl bei Stoffen und Dekorationen als auch natürlich bei allem, was mit Schmuck zu tun hat. Man kann nicht in den Libanon reisen, ohne ein kleines Schmuckstück gekauft zu haben.

Wenn Ihr Budget nicht zu hoch ist, gehen Sie zum Schmuckladen Khodr, der einen stilvollen Katalog für jedes Budget hat. 

Wenn Sie prunkvolle Edelsteine bevorzugen, gehen Sie zu Selim Mouzannar. Der Ort selbst ist schon ein Juwel. Seine Dekoration gehört zweifellos zum Einkaufserlebnis im Libanon dazu.

Aber die libanesischen Goldschmiede stellen nicht nur traditionellen Schmuck her. Sie produzieren auch Krüge, Silberwaren und Gefäße aus Messing, Silber, Kupfer und sogar Gold.