Die Beste Reisezeit für Israel

Es ist relativ einfach zu entscheiden, wann man nach Israel reisen sollte, da man das Land praktisch das ganze Jahr über besuchen kann. Allerdings hat dieses Land im Nahen Osten bis zu vierzig verschiedene Klimazonen in seinem gesamten Gebiet.


Die beste Zeit, um nach Israel zu reisen

Bei der Wahl des Reisetermins nach Israel hängt alles von der Region ab, die Sie besuchen. Das Klima variiert je nach Höhe und geografischer Lage, denn im Winter herrscht mediterranes Klima im Westen des Landes und kontinentales Klima im Osten. Im Süden des Landes herrscht ein tropisches Klima, und in den höheren Gebieten, wie dem Mount Hermon, liegt fast das ganze Jahr über Schnee.

Israel hingegen hat zwei verschiedene Jahreszeiten, die Trockenzeit, die von April bis Oktober dauert, und die Regenzeit, die von November bis Ende März dauert. Januar und Februar sind die regenreichsten Monate, besonders im Norden und Westen des Landes.

Allerdings hängt alles von der Region ab, die Sie besuchen möchten, da die klimatischen Unterschiede in Israel wie bereits erwähnt sehr groß sind. Lassen Sie im Folgenden sehen, wann Sie nach Israel reisen sollten, um die wichtigsten und bekanntesten Orte zu besuchen.

< Zurück zu Israel

Wann nach Jerusalem reisen

Bevor Sie sich für eine Reise nach Israel entscheiden, um Jerusalem zu besuchen, beachten Sie die Temperaturen in dieser Region des Landes. In Jerusalem ist der heißeste Monat Juli, hier steigen die Temperaturen deutlich an, genau wie im Monat August. Wenn Sie also die heilige Stadt genießen wollen, vermeiden Sie diese zwei Monate.

Der Rest des Jahres ist die beste Zeit, um nach Jerusalem zu reisen, aber am besten ist dies in der Nebensaison. Diese Saison fällt mit Februar und März zusammen, auch wenn der Februar ein sehr regnerischer Monat ist, sind die Temperaturen im März perfekt, obwohl es immer noch einige Regenfälle gibt. Wenn Sie den Regen nicht mögen, können Sie im Mai reisen, wenn es weniger Touristen gibt und das Wetter günstiger ist.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wann nach Tel Aviv resien

Aufgrund ihrer Küstenlage hat die Stadt ein mediterranes Klima, die Sommer sind ziemlich heiß, die Winter sind feucht und der Frühling ist sonnig und angenehm. Wenn Sie den Regen vermeiden wollen, besuchen Sie die Stadt nicht zwischen November und März.

Der Februar hingegen ist der perfekte Monat, um in diesen Teil Israels zu reisen, da die Temperatur etwa 20ºC beträgt. Ende April ist eine weitere ideale Zeit, um Tel Aviv zu besuchen und die Strände zu genießen. Vermeiden Sie die heißesten Monate, besonders Juli und August, mit Durchschnittstemperaturen von 32 º C, die aber je nach Tag recht stark ansteigen können.

Kurz gesagt ist der beste Zeitpunkt, um nach Tel Aviv zu reisen, der Frühling oder Herbst. In diesem Zeitraum sind Mai und Oktober die Monate der Wahl, da keine Hauptsaison ist und wir das beste Wetter haben werden.

Wann nach Haifa reisen

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, wann Sie nach Israel reisen sollen, um Haifa zu besuchen, dann sollten Sie wissen, dass von Februar bis Ende Dezember die besten Monate für einen Besuch dieser Stadt sind. Die beste Reisezeit für diesen Teil des Landes ist praktisch das ganze Jahr über.

Die Durchschnittstemperaturen in Haifa reichen von 19°C im Januar bis 32°C im August. Die Temperaturen sind im Allgemeinen recht angenehm, mit wenig Niederschlag im Winter und nicht zu heiß im Sommer. Juni bis September sind die heißesten Monate, die auch mit der Trockenzeit zusammenfallen.

Januar und Februar hingegen sind die kältesten und regenreichsten Monate, während im März und April das Wetter traumhaft ist. Wenn Sie gutes Wetter, keinen Regen oder übermäßige Hitze genießen möchten, besuchen Sie Haifa von März bis Mai.

Wann ans Tote Meer reisen

Für das Baden im Toten Meer ist die beste Zeit im Frühjahr und Herbst. Vermeiden Sie die Sommermonate, besonders Juli und August, da die Temperatur auf 47ºC steigt, so dass Ihre Reise überhaupt nicht angenehm wäre.

Im Winter können die Regenfälle und die niedrigeren Temperaturen ein gutes Bad in den salzigen Gewässern dieses Meeres unmöglich machen, so dass es keine gute Idee ist, im Winter zu reisen.

September und Oktober sind perfekte Monate, um diese Gegend Israels zu besuchen, ebenso wie April und Mai. Wenn Sie im April fahren, ist das Wasser warm und die Luft ein wenig frisch, aber das wird Sie nicht davon abhalten, ins Meer einzutauchen. Wenn Sie also die Wahl haben, wählen Sie Mai, September und Oktober, um die Wunder des Toten Meeres zu entdecken.

Um andere Orte wie Cesarea, Acre, Safed, die Festung von Masada oder Nazareth zu besuchen, ist die beste Zeit die gleiche wie für den Rest Israels: die Trockenzeit, ohne Juli und August. Jetzt wissen Sie, wann Sie nach Israel reisen müssen, Sie brauchen nur noch die Termine zu wählen.

Ähnliche Reisen nach Israel und Asien

Newsletter abonnieren
Copyright 2013-2022 Exoticca. Alle Rechte vorbehalten.

Rambla de Catalunya, 2-4, 5ª planta, 08007 Barcelona, Spain | US: 80 Southwest 8th Street Brickell Bayview, Miami, FL 33130, United States