Was ist eine finnische Sauna und wie kann man sie wie ein echter Finne genießen?

finnische Sauna

Finnland ist uns bekannt wegen der großen Nadelwälder, als Heimat des Weihnachtsmanns und wegen der Saunen. Vielleicht sind es tatsächlich die finnischen Saunen, die unsere Aufmerksamkeit in diesem Land am meisten auf sich ziehen. Besonders diejenigen, die ihren Urlaub nutzen wollen, um etwas für ihre Gesundheit zu tun, dürfen ein solches Erlebnis auf keinen Fall verpassen. Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie man sich am besten verhält, wenn man in Finnland zu einem Saunagang eingeladen wird.

Kommt es oft vor, dass man in die Sauna eingeladen wird?

In der Tat, das ist es. Natürlich lädt niemand Unbekannte ein, um einen so intimen Moment, wie einen Saunaaufenthalt, zu verbringen. Aber wenn Sie Bekannte in Finnland haben oder wenn Sie auf Geschäftsreise dort sind, dann können Sie davon ausgehen, eingeladen zu werden.

Es handelt sich um einen Brauch, der so verbreitet ist, wie hier zusammen etwas trinken zu gehen oder sich auf einen Kaffee zu verabreden. Tatsächlich ist die finnische Sauna das Äquivalent zu einem Geschäftsessen in Deutschland. Man sagt sogar, dass in Finnland mehr Geschäfte in der Sauna abgeschlossen werden, als im Büro.

Wenn Sie zu einem Saunagang eingeladen werden, sollten Sie zusagen. Denn falls Sie keine gute Ausrede haben sollten, könnten sich Ihre Gastgeber beleidigt fühlen.

 

Welche Verhaltensregeln gelten in der finnischen Sauna?

Die Finnen nutzen die Sauna komplett nackt. Sie haben einen natürlicheren Bezug zu ihrem Körper und damit weniger Vorurteile in dieser Hinsicht. Aber sie wissen auch, dass die Touristen diese Sichtweise nicht unbedingt teilen. Machen Sie sich also keine Sorgen. Niemand wird schlecht über Sie denken, wenn Sie die finnische Sauna mit einem Handtuch betreten. Ganz im Gegenteil, wenn sie Sie einladen, um diese Erfahrung zu teilen, wollen sie, dass Sie sich wohlfühlen.

Außerdem ist die Sauna ein eher dunkler Ort. Sie werden keine Kerzen sehen oder Hintergrundmusik hören. Die finnische Sauna ist quasi ein Ritus der Reinigung von Körper und Geist. Deswegen sind eher schwaches Licht und Stille die Norm. Machen Sie sich auch keine großen Sorgen um das richtige Verhalten. Das Wichtigste ist, wie gesagt, dass Sie sich wohlfühlen.

Die gute Nachricht ist, dass eine finnische Sauna ein geschlossener Ort mit sehr schwacher Beleuchtung ist. Sie sind nicht dort, um die Anderen zu beobachten. Und niemand ist gekommen, um Sie anzusehen. Keine Lichter, keine Hintergrundmusik. Sie werden eher das Aroma von den heißen Steinen oder Birke genießen.

Es ist üblich und gilt als gute Manier sich abzuduschen, bevor man in die Sauna geht. Und am Ende können Sie durch den Schnee rollen oder in einem eisigen See baden. Es mag für Sie seltsam klingen, aber es ist genauso, wie man es hier am Strand macht. Man nennt das Wechselbad und es hat viele Vorteile.

Ist die Sauna in Finnland gemischt?

Finnische Saunen werden in der Regel separat genutzt. Sowohl Frauen-, als auch Männergruppen gehen hin. Familien hingegen gehen gemeinsam, unabhängig vom Geschlecht. Nichts ist weiter von einem sexuellen Erlebnis entfernt, als die finnische Sauna.

Aber wie dem auch sei, wenn Sie in einer gemischten Gruppe gehen, ist es am besten zu fragen, um unbequeme Situationen zu vermeiden.

Sie sollten auch wissen, dass es vor allem im Sommer üblich ist, einen Strauß Birkenzweige mitzunehmen. Je nachdem, wo Sie in Finnland sind, nennt man ihn Vasta oder Vihta. Er wird verwendet, um die Haut abzuklopfen. Es geht nicht um Auspeitschung, sondern um eine Art der Kreislaufaktivierung. Obwohl die Haut dadurch ein wenig gerötet wird, werden Sie beim Verlassen der finnischen Sauna die Vorteile spüren.

Vorsicht mit dem Flüssigkeitshaushalt

Während Sie in der Sauna sind, werden Sie viel schwitzen. Um eine Austrocknung zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie Flüssigkeiten zu sich nehmen. Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass die beste Option dafür Wasser ist. Die Finnen trinken aber auch Apfelwein oder Bier, während sie den Dampf genießen.

Als kleines Extra können Sie auch versuchen in der Sauna zu essen. Insbesondere Würstchen, die auf Alufolie auf den heißen Steinen gegrillt werden. Überrascht? Nun, das ist auch ein üblicher Brauch. Allerdings müssen Sie hierbei zuerst fragen, ob man das an Ihrem Standort auch machen kann.

Wie lange ist es üblich, in der Sauna zu bleiben?

Wie bereits erwähnt ist das Ziel der finnischen Sauna Ihnen zu helfen zu entgiften und zu entspannen. Daher entscheiden Sie selbst, wie lange Sie drinnen bleiben wollen. Die Temperatur ist dabei auch entscheidend. Es gibt aber keine feste Regel, wie oft man die Steine mit Wasser befeuchten sollte.

Es ist auch nicht notwendig mehrere Saunagänge hintereinander zu machen. Sie können so oft rein und raus gehen, wie Sie wollen. Wichtig ist, dass Sie die Sauna entspannter verlassen, als Sie hereingekommen sind.

Wenn Sie nicht mehr abwarten können die finnische Sauna auszuprobieren, dann kontaktieren Sie uns doch einfach. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Reise nach Finnland. Oder wenn Sie etwas ganz anderes bevorzugen, wie wäre es mit dieser Auswahl an Zielen für 2019?

Finnland Rundreise

Finnland Rundreise

Rate this post
Angebot der Woche
Malediven · 9 Tage
All-incl. im blauen Paradies
ab
1.649€
1.849€

Kommentare sind geschlossen.